Rezept aus Fabelhaft Französisch: Zweierlei Lachs mit Zitrusvinaigrette und Borretschblüten

Rezept aus Fabelhaft Französisch: Zweierlei Lachs mit Zitrusvinaigrette und Borretschblüten

Fabelhaft Französisch – 
Köstlichkeiten für jeden Anlass
Cathleen Clarity & Kathrin Koschitzki
Fotos Kathrin Koschitzki
Callwey (2015)
Mehr über den Verlag

Kleine Türmchen aus mariniertem und gebratenem Lachs auf gebräuntem Toast, gekrönt von einer Blüte – ein entzückender Anblick und ein köstliches Amuse Gueule. Katja, PS: Dieses Rezept ist Teil des Menüs Ladies Lunch.
Amuse Gueule
Zweierlei Lachs mit Zitrusvinaigrette und Borretschblüten
Vorspeise
Bunte Beten mit weich gekochtem Ei und Ziegenkäseschaum
Hauptspeise
Hähnchenbrustrouladen mit frischen Kräutern der Saison, grünen Bohnen, Markerbsen und frischen weißen Bohnen in Rucola-Pistazien-Pesto
ORIGINALREZEPT von Cathleen Clarity & Kathrin Koschitzki: Zweierlei Lachs mit Zitrusvinaigrette und Borretschblüten
Für 4 Portionen als Amuse Gueule
Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit: 24 Minuten

Zutaten
150 g Butter
4 Scheiben hoch...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2015

Meistgelesen

Themen A-Z