Rezept aus „Eistee selbst gemacht!“: Grüner Eistee mit Pfefferminz und Ingwer

Rezept aus „Eistee selbst gemacht!“: Grüner Eistee mit Pfefferminz und Ingwer

Eistee – selbst gemacht!
Weniger Zucker, 100 % Natur
Foto hier: Katharina Höhnk
Bassermann Verlag (2020)

Der Eistee mit Pfefferminze, grünem Tee und Ingwer schmeckt erfrischend und sommerlich. Es lässt nach Geschmack noch etwas feilen: mehr Zucker, weniger Zitrone. Laura | Mehr Rezepte für Erfrischungsgetränke

ORIGINALREZEPT aus „Eistee – selbst gemacht!“: Grüner Eistee mit Pfefferminz und Ingwer
Für 4 Gläser
Zubereitungszeit: 10 min
Ziehzeit: 4–5 min
Kühlzeit: den abgekühlten Tee noch für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen

Zutaten
4 Beutel grüner Tee
2 Bio-Zitronen
4 EL Honig
2 TL frisch geriebener Ingwer
1 l heißes Wasser, ca. 70-80°C
1 kleine Handvoll Pfefferminze
Eiswürfel

Zubereitung
1. Die Teebeutel in eine Teekanne oder einen Topf geben. Die Zitronen gut waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und zu...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2020

Meistgelesen

Themen A-Z