Rezept aus Die neue Alpenküche: Pastinakenpüree

Rezept aus Die neue Alpenküche: Pastinakenpüree

Die neue Alpenküche –
Klassisch, kreativ, köstlich
Hans Gerlach & Susanna Bingemer
Fotos Hans Gerlach & Silvio Knezevic
Dorling Kindersley (2015)
Mehr über den Verlag

Wer keine Pastinaken liebt, sollte sich von diesem Rezept bekehren lassen. Die knusprigen Pastinakenstückchen, frittierte Petersilie und Pinienkerne geben Pfiff, Kartoffel und Pastinake im Püree harmonieren perfekt. Tipp: eventuelle Reste mit Ei verquirlen (Verhältnis 1 Tasse Püree : 1 Ei), in der Pfanne zu knusprigen Pfannküchlein ausbacken. Sehr gut! Annick

ORIGINALREZEPT von Hans Gerlach & Susanna Bingemer: Pastinakenpüree
Für 4 Personen (als Beilage)
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Tipp: Geben Sie die Pastinaken-Kartoffel-Mischung nicht in den Mixer, sonst wird das Püree zäh.

Zutaten
200 g mehlig- oder vorwiegend festkochende Kartoffeln
750 g Pastinaken oder Petersilienwurzeln
2 EL Butter
frisch geriebene Muskatnuss
300...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2015

Meistgelesen

Themen A-Z