Rezept aus dem Servus Kochbuch: Kräutersuppe mit Topfennockerln

Rezept aus dem Servus Kochbuch: Kräutersuppe mit Topfennockerln

Das große Servus Kochbuch
Traditionelle Rezepte aus Österreich

Uschi Korda, Fotos Ingo Eisenhut
& Stefan Mayer, Servus Verlag

Die Suppe an sich und die kleinen Quarkklößchen sind separat nicht aufregend, aber das Zusammenspiel macht den Ton. Frühlingsgrün und frisch plus sahnigmild-zitronig. Eine Abend-Einleitungs-Suppe. Sylvia

ORIGINALREZEPT aus dem Servus Kochbuch: Kräutersuppe mit Topfennockerln
Zutaten für 4 Personen
Zeitaufwand: 45 Minuten

Eine einfache, aber stärkende Suppe, die von der traditionellen österlichen Neunkräutersuppe für den kulinarischen Alltag abgeleitet wurde.

SERVUS-Tipp: Rearlkraut sagt man zwischen Niederösterreich und Tirol gern zum Löwenzahn, der in Vorarlberg Krotteblume und auf Altwienerisch Stoablume genannt wird. Er kann in der Küche nur verwendet werden, wenn er im Frühling ganz jung ist. Später im Jahr kann man die Suppe...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2014

Meistgelesen

Themen A-Z