Rezept aus Barrafina: Alioli

Rezept aus Barrafina: Alioli

Barrafina – A Spanish Cookbook
Sam & Eddie Hart and Nieves Barragán Mohacho
Fotos Ellen Silvermann, Fig Tree (2011)

So und nicht anders werde ich Alioli in Zukunft zubereiten. Der Knoblauch wird für das Rezept zunächst gebacken, bis er weich ist. Er verliert so Schärfe und Dominanz, stattdessen wird das Aroma von einer feinen Süße begleitet. Toll. Katharina
ORIGINALREZEPT: Alioli
Makes about 300ml

Roasting the garlic takes the sting out of the tail and adds sweetness to the alioli. This is such a versatile sauce – it works brilliantly with fish, meat and vegetables or even spread over hot toast.

Ingredients
3 whole heads of garlic
3 egg yolks
250ml olive oil
juice of ½ a lemon
salt and freshly ground black pepper

Preparation

1. Preheat the oven to 180°C/350°F/gas 4. Put the heads of garlic on a large sheet of foil and drizzle them wit...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2011

Meistgelesen

Themen A-Z