Neue Kochbücher: Februar 2014

Neue Kochbücher: Februar 2014

Bernadette Wörndl: Von der Schale bis zum Kern – Vegetarische Rezepte, die aufs Ganze gehen
Brandstätter Verlag (2014)
Bei Amazon weiterstöbern

kochbuch-bernadette-woerndl-schalekochbuch-bernadette-woerndl-schale-inside

Rezepte, die ins Auge fallen
– Lauch-Scones mit Brombeeren (siehe Foto)
– Mangold-Nudeln mit Esskastanien
– Zucchini-Hummus

Das schreibt der Verlag
Wenn wir frisches Gemüse auf dem Markt oder direkt vom Bauernhof holen, spüren wir instinktiv, dass die ganze Pflanze wertvoll ist. Warum aber verwerten wir meist nur einen kleinen Teil davon? Wenn wir achtsamer mit den Früchten der Erde umgehen, schonen wir nicht nur Ressourcen und Geldbeutel, sondern lernen auch neue Geschmackvariationen kennen. Die ­Blätter von Artischocken, die Schalen von frischem Spargel, selbst die Kerne von Melonen verdienen unsere Aufmerksamkeit. Die unbekannten Teile wohlvertrauter Küchenfreuden bergen Geschmacksreichtum in Hülle und Fülle – man muss sie nur richtig einzusetzen wissen.

 

Ali Güngörmüs: Mediterran – 100 kreative Rezepte rund ums Mittelmeer
Dorling Kindersley Verlag (2014)
Bei Amazon weiterstöbern

kochbuch-ali-mediteran-valentinaskochbuch-ali-mediteran-inside-valentinas

Rezepte, die ins Auge fallen
– Apfel-Linsen-Salat
– Kürbis-Taschen mit Linsen-Vinaigrette (siehe Foto)
– Holunder-Buttermilch-Kaltschale mit Buchweizenmousse

Das schreibt der Verlag
Mit den Rezepten in diesem Buch nimmt Ali Güngörmüs den Leser mit auf eine Reise rund ums Mittelmeer: Französische und spanische Ideen, italienische und griechische Inspirationen, türkische und israelische Gerichte und die Aromen Nordafrikas verbinden sich zu einem Koch- und Essvergnügen, bei dem einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Lassen Sie sich von über 100 Gerichten mit Mittelmeerflair verführen: von Fregola Sarda mit Calamaretti über Lamm-Knusperröllchen mit Tahina-Joghurt bis zur Mascarponecreme mit Granatapfel. Die köstlichen, ausgefallenen Gerichte lassen Güngörmüs‘ Sterneniveau erahnen, gelingen jedoch auch Hobbyköchen leicht.

 

Hans & ThomasFiglmüller: Figlmüller – Wiener Küche: Kochen nach Bildern
Echomedia (2012)
Bei Amazon weiterstöbern

kochbuch-figlmüller-wiener-kueche-2kochbuch-figlmüller-wiener-kueche-inside-2

Rezepte, die ins Auge fallen
– Kürbiscremsuppe (siehe Foto oben)
– Zwiebelrostbraten
– Zwetschkenröster mit Rum, Rotwein, Zimt, Vanille und Orange

Das schreibt der Verlag
In diesem Buch geben Hans & Thomas Figlmüller traditionelle Küchengeheimnisse weiter – und das auf ganz neue, innovative Art und Weise: Auf rund 230 Seiten werden in farbenprächtigen Bildern Schritt für Schritt und Bild für Bild Klassiker der Wiener Küche vorgestellt und Anleitungen zum Nachkochen präsentiert. Wer sich ungern bei Rezeptbüchern durch Textlawinen müht, wird seine Freude haben! Die Familienrezepte sind übrigens auch absolut anfängertauglich.

 

Martin Lagoda, Bettina Snowdon: Matjes, Grog & Seemannsgarn – Auf großer Fahrt mit Rezepten, Liedern & Geschichten
Gerstenberg (2014)
Bei Amazon weiterstöbern

kochbuch-cover-matjes-grog-guhr-valentinaskochbuch-matjes-grog-guhr-valentinas

Rezepte, die ins Auge fallen
– Labskaus
– Bremer Kükenragout
– Snüsch

Das schreibt der Verlag
Es geht auf große Fahrt über die sieben Meere! Hat der Smutje auch genug Vorräte an Bord geschafft? Dieses maritime Kochbuch mit seinen 60 herzhaften und süßen Rezepten, seinen Matrosenliedern, Seemannsgedichten und Texten über das Leben an Bord weckt Fernweh. Und Lust auf Labskaus und Hamburger Stubenküken, Kapitänsfrühstück und Friesentorte. Ein Feuerwerk an Ideen brennt Constanze Guhr mit ihren vielschichtigen Illustrationen ab: Wer noch nicht wusste, wie viele Schattierungen die Farbe Blau haben kann – hier wird er staunen!

 

Virginia Horstmann: Zucker, Zimt und Liebe – Jeannys süße Rezepte
Hölker Verlag (2014)
Bei Amazon weiterstöbern

kochbuch-virgina-horstmann-zucker-valentinaskochbuch-virgina-horstmann-zucker-valentinas-chai

Rezepte, die ins Auge fallen
– Chai-Tee (siehe Foto oben)
– Erdbeer-Kokos-Kuchen
– Engadiner Nusstorte

Das schreibt der Verlag
Frisch, fröhlich, liebenswert – das ist Jeanny. Auf ihrem erfolgreichen Blog „Zucker, Zimt und Liebe“ lässt die Bremerin seit nunmehr zwei Jahren die Herzen aller Backliebhaber höher schlagen. Mit einzigartiger Handschrift, vielen persönlichen Anekdoten und leckeren Rezepten lädt sie jetzt endlich auch in gebundener Form ein in ihre wunderbare Welt von fruchtigen Pies, knusprigen Cookies und cremigen Schokotartes. Damit kein Tag mehr ohne ein Stück Kuchen vergeht! Jeanny – eine der erfolgreichsten Food-Bloggerinnen Deutschlands. Wenige Zutaten, große Wirkung – ein charmantes Backbuch mit ca. 80 leckeren Backrezepten.

Veröffentlicht im Februar 2014

6 Kommentare

  1. Dagmar

    Es ist zwar etwas spät für eine Weihnachtsgans,sie lag aber noch auf Eis.Ich habe dann das wunderbare Rezept von Jamie Oliver nachgekocht und es war eine Geschmacksexplosion.Nur bei dem Kraftakt,die Gans in 2 Hälften zu zerlegen,kamen mir doch Bedenken ob der Rezeptauswahl.
    Aber dann…..

    • Katharina

      Kompliment für den Kraftakt!!! Ich nehme an, ganzer Körpereinsatz. .-)
      Wie schön, dass Du das schreibst, denn ich habe das Rezept lange nicht mehr zubereitet. Fast hätte ich den damaligen Wow-Effekt vergessen.

  2. Barbara

    Ob das Kochbuch von Figlmüller wieder gut machen kann, was unser Besuch dort damals bei uns hinterlassen hat? Ich bin gespannt. Noch gespannter allerdings auf das „Von der Schale bis zum Kern“ und ob es neue Ideen bringt.

    Danke für die Tipps

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z