Neue Kochbücher: August 2015

Neue Kochbücher: August 2015

Von Katharina Höhnk

Die Kochbuch-Saison Herbst 2015/16 beginnt. Dieser Beitrag ist der Auftakt. Er präsentiert Neuerscheinungen, die ins Auge fallen. Viel Freude beim Stöbern!

Deliciously Ella – Genial gesundes Essen für ein glückliches Leben
Ella Woodward & ihr Blog
Bloomsbury Berlin
Bei Amazon bestellen

kochbuch-deliciously-ella-woodward-inside-cover kochbuch-deliciously-ella-woodward-inside

Rezepte, die ins Auge fallen
– Beeren-Scones mit Kokossahne (siehe Foto)
– Linsen-Zucchini-Minze-Salat
– Quinoa-Pizzaboden

Das schreibt der Verlag
Ella Woodward sagt von sich, sie sei ein Zuckermonster gewesen, das nicht kochen kann. Doch dann befiel sie die Nervenkrankheit POTS und keiner konnte ihr helfen. Erst als sie ihre Ernährung umstellte, kam sie langsam wieder auf die Beine. Seither ernährt sie sich ausschließlich vegan und glutenfrei, aber das so köstlich und rundum wohltuend, dass ihr Millionen Menschen auf der ganzen Welt nacheifern. Denn ob sie mit einem Mango-Cashew-Smoothie Energie tankt, ob sie Paranuss-Pasta mit Rucola-Pesto kocht und zum Nachtisch Bananeneis serviert, nicht zu reden von ihren legendären Süßkartoffel-Brownies – stets laden ihre phantasievollen, einfachen Rezepte zum Nachmachen ein. »Bei Deliciously Ella geht es nicht darum, zu hungern oder sich zu kasteien. Es geht darum, den Körper mit vollwertigem Essen zu versorgen, damit man sich dauerhaft rundum lebendig fühlt und das Leben voll und ganz genießen kann. Denn kommt es nicht einzig und allein darauf an?«

 

Puntarelle & Pomodori – Die römisch-jüdische Küche meiner Familie
Luciano Valabrega
Wagenbach Verlag
Bei Amazon bestellen

kochbuch-luciano-valabrega-puntarelle-pomodori-cover kochbuch-luciano-valabrega-puntarelle-pomodori-inside

Rezepte, die ins Auge fallen
– Indivia al tegame – Gekochte Endivie
– Triglie con Aceto – Rotbarben mit Essig, Sultaninen und Pinienkernen
– Liquore di Cedrina – Zitronenkrautlikör

Das schreibt der Verlag
Luciano Valabrega, römischer Künstler, Dichter und passionierter Koch, hat mit den traditionellen Gerichten seiner jüdischen Familie auch seine Erinnerungen an das Leben im Rom des Faschismus und der Nachkriegsjahre aufgeschrieben. Ein ungewöhnliches, überreiches Kochbuch voller Geschichten.

Die Tradition der jüdischen Küche in Rom ist über tausend Jahre alt, sie ist vielleicht die eigentliche römische Küche. Luciano Valabrega, selbst Römer, überliefert ihre Rezepte auf die persönlichste Weise – in jedem Gericht spiegelt sich die Geschichte seiner jüdischen Familie. Das Kochen für Freunde und das gemeinsame Essen ist ihm eine Leidenschaft, und als er daranging, die althergebrachten Rezepte seiner Familie gegen das Vergessen aufzuschreiben, mischten sich die Erinnerungen wie Zutaten zu den Speisen: an die Kindheit im faschistischen Rom, als die Familie sich verstecken musste und die Nachbarn Körbe mit Essen brachten, an die geheimen Nachmittagsspaziergänge mit dem Großvater, an Sonntagsausflüge und die ersten Kinobesuche in der aufregenden Stadt des Dolce Vita.

 

Preserving the Japanese Way
Traditions of Salting, Fermenting, and Pickling for the Modern Kitchen
Nancy Singleton Hachisu
Andrews McMeel Publishing
Bei Amazon bestellen

kochbuch-neu-preserving-the-japanese-cover kochbuch-neu-preserving-the-japanese

Rezepte, die ins Auge fallen
– Salted eggplant with myoga and shiso
– Sweet vinegard turnips and persimmons
– Pork belly simmered with daikon and leeks

Das schreibt der Verlag
From Nancy Singleton Hachisu, author of Japanese Farm Food, Preserving the Japanese Way introduces Japanese methods of salting, pickling, and fermenting that are approachable and easy to integrate into a Western cooking repertoire. Documentary-quality photo essays reveal the local Japanese communities that support these long-established preservation practices.

It offers a clear road map for preserving fruits, vegetables, and fish through a nonscientific, farm- or fisherman-centric approach. An essential backdrop to the 125 recipes outlined in this book are the producers and the artisanal products used to make these salted and fermented foods. The more than 350 arresting photos of the barrel maker, fish sauce producer, artisanal vinegar company, 200 hundred-year-old sake producer, and traditional morning pickle markets with local grandmas still selling their wares document an authentic view of the inner circle of Japanese life. Recipe methods range from the ultratraditional— Umeboshi (Salted Sour Plums), Takuan (Half-Dried Daikon Pickled in Rice Bran), and Hakusai (Fermented Napa Cabbage)— to the modern: Zucchini Pickled in Shoyu Koji, Turnips Pickled with Sour Plums, and Small Melons in Sake Lees.

 

Heute koch ich, morgen brat ich
Märchenhafte Rezepte
Stevan Paul
Hölker Verlag
Bei Amazon bestellen

kochbuch-heute-koche-morgen-brate-ich-stevan-paul-cover kochbuch-heute-koche-morgen-brate-ich-stevan-paul-inside

Rezepte, die ins Auge fallen
– Lyoner-Rettich-Salat mit Löwenzahn
– Gebratene Birnen mit gerösteten Nüssen, Schmand und Zuckerrübensirup
– Heringssülze mit Bratkartoffeln und Mixed-Pickles-Remoulade

Das schreibt der Verlag
„Die Märchenwelten der Gebrüder Grimm liegen ganz in der Nähe der Küche: hier wie da geht es um eine genussvolle Auszeit vom Alltagsrauschen, um Familienzeit, schöne Stunden und gemeinsame Momente.“ Stevan Paul
Dieses Buch weckt Kindheitserinnerungen und entführt den Leser in Märchenwelten voller Poesie, Fantasie und Genuss. Inspiriert von den Gebrüdern Grimm kreiert Stevan Paul 60 einmalige Rezepte wie Brathähnchen mit Waldpilzen, Räubereintopf und Rosenlikör. Im Zusammenspiel mit den großartigen Fotografien von Daniela Haug entsteht so eine kulinarische Welt, wie es sie noch nie gegeben hat. Ein Buch zum Schmökern und Träumen, zum Kochen und Genießen!

 

Einfach genießen – Kochen Schritt für Schritt
Nigel Slater
Dumont Verlag
Originaltitel: „Appetite“, 2000
Bei Amazon bestellen

kochbuch-nigel-slater-einfach-genießen-cover kochbuch-nigel-slater-einfach-genießen-inside

Rezepte, die ins Auge fallen
– Eine sehr heiße, sehr würzige asiatische Nudelsuppe
– Huhn, Knoblauch, Kräuter: ein einfaches Essen
– Ein großartiges Trifle

Das schreibt der Verlag
Tomatensoße, Hühnerbrühe, Risotto, Schokoladenkuchen – Nigel Slater beschreibt in diesem wunderbaren Praxiskochbuch ausführlich über 100 Basisrezepte. Nicht nur der Anfängerkoch wird von Slaters klaren und sinnlichen Texten inspiriert, seinem Bauchgefühl in der Küche zu folgen und das Wesentliche eines Rezepts zu verstehen: »Die Wahrheit ist, gutes Essen hat mit nichts anderem als dem einfachen Kochen von guten Zutaten zu tun«.
Auch im umfangreichen Kapitel zu Zutaten, Kochtechniken, Vorrats-haltung und der Kunst des Abwaschens geht es um die Freude vor, während und nach dem Kochen. »Folge deinem Appetit und lass dich nicht von Rezepten und Kochregeln unter Druck setzen« ist Slaters Philosophie, die in dieser Neuausgabe des Klassikers ›Einfach genießen‹ (Dorling Kindersley, 2006) in jeder Zeile zu spüren ist.

 

Kohl – Rezepte mit dem Evergreen
Hildegard Möller
Kosmos Verlag
Bei Amazon bestellen

kochbuch-kohl-hildegard-moeller-cover-2kochbuch-kohl-hildegard-moeller-cover

Rezepte, die ins Auge fallen
– Blumenkohl-Bruschetta mit Oliven-Tapenade
– Asiatischer Spitzkohlsalat
– Kokos-Grünkohl-Eintopf mit knusprigem Tempeh-Spießchen

Das schreibt der Verlag
Kohlgemüse mal von einer ganz anderen Seite. Kreative und gesunde Rezepte von Chips über grüne Smoothies bis Risotto. Das alte Gemüse wird gerade neu entdeckt und macht Karriere als Superfood. Denn Grünkohl, Wirsing, Kohlrabi, Blumenkohl & Co. stecken voll mit Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und schützenden Antioxidantien. Und Kohl kann viel mehr als nur Beilage in der deftigen Küche sein. Ob roh als Grünkohl-Quinoa-Salat oder grüner Smoothie, ob als Rotkohlpesto zu Pasta, ob als Snack in Form von Wirsingschips oder als Belag von Pizza und Flammkuchen: Kohl präsentiert sich in diesem Kochbuch von einer ganz neuen, aufregenden Seite.

Veröffentlicht im August 2015

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z