Aus Valentinas Küche: Rhabarberkompott mit Johannisbeergelee, Ingwer und Zitrone

Aus Valentinas Küche: Rhabarberkompott mit Johannisbeergelee, Ingwer und Zitrone

Seit ich auf Valentinas blogge, habe ich noch nie so spontan ein Rezept aus der Küche ins Blog getragen. Aber der Reihe nach. Jedes Frühjahr überkommt mich die Suche nach einem Rezept für Rhabarber-Kompott, dem meine Sinne ohne Wenn und Aber zustimmen. Zuletzt fühlte ich ihm sehr nahe: leicht karamellisiert, mit Orangensaft – richtig gut ist es aber erst mit Erdbeeren.

Heute entdeckte ich in dem Kochbuch radically simple von Rozanne Gold die sehnlichst erwartete Antwort. Sie wendet einen weisen Kniff an, indem sie zu dem Rhabarber Johannisbeergelee gibt. Wow! So einfach kann die Lösung sein. Dazu – in der Dosierung abgestimmt auf den eigenen Geschmack – Zitronsaft sowie- zesten und Ingwer. Ich bin hingerissen!

REZEPT: Rhabarberkompott mit Johannisbeergelee, Ingwer und Zitrone

Zutaten
1 kg Rhabarber
125 g Johannisbeergelee
100 g Zucker
1 Stück frischer Ingwer (ca. 5 cm), gesc...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Veröffentlicht im Mai 2011

Meistgelesen

Themen A-Z