Kochbuch von Yvette van Boven: Home Made. Winter

Kochbuch von Yvette van Boven: Home Made. Winter ★★★★☆

Home Made – Winter
Yvette van Boven, Fotos O. Verschuren, Dumont Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Sabine Cikic

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Wie begeistert waren wir vom Vorgänger – kann Yvette van Boven noch einmal ein so wunderbares Kochbuch schreiben? Ist Home Made Winter ein würdiger Nachfolger von Home Made ? Besser sogar?

Das Hauptthema im Winter scheint zu sein: Futtern, Kalorien reinfahren, Winterspeck anlegen. So scheint es mir zumindest nach einer ersten gründlicheren Lektüre der Rezepte in „Home Made Winter“ von Yvette van Boven. Die Kapitelstruktur unterstützt meine Vermutung, direkt nach dem ersten Kapitel „Frühstück, Brunch und kleine Mahlzeiten“ kommt „Kuchen“! Dann „Drinks“, „Snacks und Vorspeisen“, „Hauptgerichte“, „Desserts“ und ein Anhang. Das kann was werden, denke ich, und ziehe los zum Einkaufen. Bepackt mit Vorräten an Sahne, Butter und Eiern, die bei mir normalerweise für ein Jahr reichen würden, gefühlt, kehre ich zurück. Ich will ja keine Memme sein.

Ganz klar womit ich anfange: Banoffee Pie, d...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Dezember 2012

Meistgelesen

Themen A-Z