Kochbuch von Tim Mälzer: Heimatkochbuch

Kochbuch von Tim Mälzer: Heimatkochbuch ★★★★☆

Heimatkochbuch
Tim Mälzer
Fotos Matthias Haupt
Mosaik Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Katharina Höhnk

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Macht es einen Unterschied, wenn ein Kochbuchautor sein Buch mit „Heimat“ titelt anstatt allgemein mit „Rezepte aus deutschen Landen“? Ich denke schon. Heimat ist ein Wort, das mehr erzählt als die Tatsache der geografischen Herkunft. Ich würde sogar soweit gehen, dass ein Titel einen persönlicheren Anklang kaum verheißen kann. In das kochende Genre übersetzt, schürt so ein Projekt die Lesererwartung: Was die Biografie für die Prominenz ist, ist das Heimat-Kochbuch für den Koch. Ein Buch, das etwas zu erzählen hat. Möchte man meinen.

Aber diese Erwartung darf man hier getrost vom Küchentisch wischen. Denn wir sprechen über den Pinneberger Tim Mälzer, den selbsternannten Küchenbullen. Gedanken mit Tiefe, die erklärend ein Rezept begleiten, lauten bei ihm so: „Fleischpflanzerl sind die bayerische Bezeichnung für das schwäbische Fleischküchle, die norddeutsche Frikadelle und die Berliner...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im März 2015

Meistgelesen

Themen A-Z