Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Kochbuch von Sybille Schönberger & Vincent Klink: Regionale Genüsse ★★★★

ARD Buffet – Regionale Genüsse. Präsentiert von Sybille Schönberger und Vincent Klink, Fotos: Wolfgang Schardt, Gräfe und Unzer Verlag (2021)

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Susanne Hohmann

Von

Saisonale, regionale Lebensmittel, darauf wird in letzter Zeit zu Recht immer mehr Wert gelegt – schmeckt besser, ist besser für die Umwelt. Trotzdem sind viele der regionalen Genüsse ein wenig in Vergessenheit geraten – und auch ich grummle etwas, wenn in der Abokiste drei Wochen in Folge Pastinaken sind. Was tun damit? Zu Hilfe!

Sybille Schönberger & Vincent Klink (© Wolfgang Schardt)
Sybille Schönberger & Vincent Klink (© Wolfgang Schardt)

Die Hilfe erwarte ich mir von diesem Buch, das eine Zusammenfassung von Rezepten aus der Fernsehsendung ARD Buffet vorstellt. Präsentiert werden die Rezepte von Vincent Klink, der seit langen Jahren in Stuttgart das Restaurant „Wielandshöhe“ betreibt und auch durch zahlreiche Fernsehauftritte bekannt ist, und Sybille Schönberger (beide Foto links), die einst jüngste Sterneköchin Deutschlands war. Rezepte gibt es außerdem noch von Jacqueline Amirfallah, Sören Anders, Cynthia Barcomi, Ali Güngörmüs, Martin Gehrlein, Karen Hegar, Christian Henze, Michael Kempf, Rainer Klutsch, Otto Koch, Tarik Rose, Jörg Sackmann, Andreas Schweiger und Franziska Schweiger.

Von Obst bis Fisch – alles heimische Produkte

Die Rezepte sind ganz klassisch nach Warengruppen geordnet: Gemüse, Fleisch und Geflügel, Fisch und Obst – alles einheimische Produkte. So gibt es im Gemüsekapitel unter anderem Rezepte für Wurzelgemüse, Kohl und Kraut, das Fisch-Kapitel befasst sich mit Saibling, Forelle, Zander und Scholle und an Obstrezepten finden wir solche mit Beeren, Kirschen, Äpfeln und Birnen.

Zum Weiterlesen

Leseprobe beim Verlag

Website von Sybille Schönberger und Vincent Klink

Sybille Schönberger bei Instagram

Als Reiseführer:innen durch die einheimischen Genüsse geben Vincent Klink und Sybille Schönberger zu jedem Kapitel eine kleine Warenkunde und zusätzlich auch gerne mal ein paar kleine persönliche Geschichten zu den Zutaten.

Verpackt ist das alles in ein klassisches und übersichtliches Layout, jedem Rezept steht ein ganzseitiges Food-Foto gegenüber. Die Fotos gefallen mir: Ich mag es schlicht und hier findet man schön in Szene gesetztes Essen auf den Tellern ohne großes Drumherum.

Kochbuch von Sybille Schönberger & Vincent Klink: ARD Buffet – Regionale Genüsse
Kochbuch von Sybille Schönberger & Vincent Klink: ARD Buffet – Regionale Genüsse

Ich habe mich beim Nachkochen der Einfachheit halber an den Lebensmitteln orientiert, die gerade in meiner Abokiste waren. Das „Zweierlei von der Erdbeere“, ein einfaches Erdbeersorbet, das mit in Zitrone, Minze und Amaretto marinierten Erdbeeren serviert wird, hat uns glücklich gemacht. Gut gefallen hat uns auch der auf der Haut gebratene Bachsaibling mit Kartoffel-Gurken-Gemüse. Das Rezept ist sehr schlicht und lebt von der Qualität der Zutaten. Das Gemüse bekommt besonderen Pep durch die Würzung mit schwarzen Senfkörnern. Die Garzeit für das Gemüse war aber etwas knapp bemessen – ein Problem übrigens, das sich durch alle Rezepte zieht, die ich ausprobiert habe.

Regional und vielseitig

Es haben verschiedene Köche ihre Rezepte beigesteuert und die Bandbreite der Gerichte reicht von Hausmannskost wie beim Pilzragout mit Brezenknödeln bis hin zu raffinierteren Ideen wie gebeizter Forelle mit Süßholz-Aroma, Lauch und Linsenvinaigrette. Dennoch wirken die Rezepte wie aus einem Guss, was nicht nur den verbindenden regionalen Zutaten zu verdanken ist, sondern auch einem geschickten Lektorat.

Vincent Klink:

„Oft glaubte ich, dass mich die Beschränkung auf einheimische Produkte auch kreativ eingrenzen würde. Ich habe viel darüber nachgedacht und muss sagen: »Denken hilft!« Wenn man sieht, dass ein jahrzehntealtes Profi-Küchenlexikon alleine an die zweihundert Kartoffelgerichte bereithält, leuchtet ein, dass die Vielfalt unserer Gärten, des Bodens und der Viehställe unzählige Möglichkeiten bietet, wenn man sich intensiv damit beschäftigt.“

Bis auf die Grünkernpuffer, deren Masse viel zu weich war, ist alles gelungen und hat geschmeckt. Die Rezepte verlassen sich meist auf gute, aromatische Grundprodukte. Das ist grundsätzlich in Ordnung, aber manchmal hätte ich mir doch etwas mehr Mut beim Würzen gewünscht. So hätte dem Safran-Blumenkohl ein Spritzer Säure ebenso gutgetan wie den glasierten Möhren.

Das Buch ist ebenso vielseitig wie die verwendeten regionalen Lebensmittel: Man findet schöne Rezepte mit heimischen Produkten und Inspiration für Anfänger und Fortgeschrittene, für das schnelle Alltagsessen und aber auch für besondere Anlässe. Ein Allrounder im Kochbuchregal.

Veröffentlicht im März 2022

4 Kommentare

  1. Isabel

    Liebe Susanne, das klingt ja alles gut und jetzt bin ich noch neugierig: hast Du auch eine gute Verwendung für die Pastinaken gefunden? 😉 Isabel

    • Susanne

      Liebe Isabel, die Rezension habe ich im Sommer geschrieben, da gab es keine Pastinaken. Sonst habe ich da meiner Erinnerung nach auch nichts gesehen, was mich unmittelbar vom Hocker haut. Die Pastinaken waren eher als Beispiel gedacht ;-).

  2. Ulrike

    Ich bin ein großer Fan von Vincent Klink, war in seinem Restaurant und bedaure sehr, dass er auf SWR nicht mehr kocht. Sein „signature dish“ Lauchquiche ist so genial einfach, darauf kommen nur Kochgenies. Ich habe schon viele Rezepte von ihm nachgekocht. Das Buch wird gekauft.

    Aber zweierlei von der Erdbeere im März zu erwähnen ist schon gewöhnungsbedürftig 😎

    • Katharina

      Liebe Ulrike, vielen Dank für die Tipps. Ich habe natürlich gleich nach dem Rezept für die Lauchquiche gesucht! Hier ist es: https://www.wielandshoehe.de/recipes/lauchkuchen/
      Erdbeeren: völlig richtig. Susanne hat im letzten Herbst für die Rezension gekocht, daher waren es späte Erdbeeren. Herzlichst Katharina

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9