Kochbuch von Stéphane Reynaud: Vive la France!

Kochbuch von Stéphane Reynaud: Vive la France! ★★★★★

Vive la France! von Stephane Reynaud
Fotos Raymond, Illustration: José Reis De Matos,
Christian Verlag (2009)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Christiane Schwert

Von

Fünf Sterne: Valentinas Liebling – zum Schwärmen gut.

Das ist ein tolles Buch! Schon lange bin ich auf der Suche nach einem französischen Kochbuch mit alltagstauglichen Rezepten – mit Stéphane Reynauds Vive la France! – 299 Rezepte aus dem Schlemmerparadies bin ich endlich fündig geworden!

Der schöne Band ist aufgeteilt in mehrere Unterkapitel zu Fleisch, Fisch, Käse, Gebäck und Süßspeisen: In diesem breiten Repertoire ist für jeden etwas dabei (Am Kauf von Reynauds Vorgänger Schwein&Sohn hat mich gerade die Einseitigkeit abgehalten.), ohne dass die Sammlung jedoch beliebig wäre. Vielmehr liegt allen Rezepten eine klare Linie zugrunde, sie sind authentisch, bodenständig und köstlich.

Der Klappentext sagt über dieses Buch, es sei die Küche der „Metzger und Bäcker, Bauern, Hausfrauen und Köche“. In Rezensionen habe ich Ähnliches gelesen und musste dabei irgendwie immer an Gulasch mit fettigen Fleischstücken denken. Die Bodenständigk...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Mai 2009

Meistgelesen

Themen A-Z