Kochbuch von Parvin Razavi: Teheran – Die Kultrezepte

Kochbuch von Parvin Razavi: Teheran – Die Kultrezepte ★★★★☆

Teheran – Die Kultrezepte
Parvin Razavi
Fotos: Arnold Pöschl, Gersin Livia Paya
Autorenfoto: Ina Aydogan
Christian Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Christiane Schwert

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Es gibt ja so kulinarische Sehnsuchtsorte. Vor Kurzem habe ich die Folge einer Serie gesehen, in der ein Foodie nach Tel Aviv reist. Sofort wollte ich auch dahin. Auch Teheran würde ich zu gern mal mit Messer und Gabel erkunden. Doch vorerst vielleicht zunächst zwischen zwei Buchdeckeln.

Die Autorin, Parvin Razavi ist anlässlich ihres Buchprojekts nach über zwanzig Jahren erstmals wieder in ihr ursprüngliches Heimatland gereist. Und war erstaunt, wie sehr sich die Stadt verändert hat. In der Auswahl der Rezepte versucht sie diese Entwicklung darzustellen: Teheran zwischen Tradition und Moderne.

Parvin Razavi (Foto links) verbindet die Kochtradition der Frauen ihrer Familie, die die Rezepte von Generation zu Generation weiterreichen, mit dem eigenen modernen Kochverständnis. Männer kochen übrigens im Iran nur im öffentlichen Raum.

Das Buch ist klassisch unterteilt: Es finden ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Juli 2018

Meistgelesen

Themen A-Z