Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Kochbuch von Mikkel Karstad: Nordic Family Kitchen ★★★★

Nordic Family Kitchen – Rezepte aus der nordischen Naturküche, Mikkel Karstad, Fotos: Anders Schønnemann, Prestel Verlag (2021)

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Julia Eckl-Dorna

Von

Wer beim Stichwort „Family Kitchen“ an Lieblingsrezepte für Kinder à la Pasta Bolognese oder lachende Gemüsegesichter denkt, liegt bei Mikkel Karstad völlig falsch. Für ihn bedeutet es vor allem eines: gemeinsames Kochen und Genießen, wenn möglich verbunden mit einem Ausflug in den Wald oder an den Strand zur Beschaffung diverser Zutaten. Aber keine Sorge, alles ist auch im gut sortierten Lebensmittelgeschäft zu finden und viele Speisen sind im Handumdrehen zubereitet! Familytauglich eben.

Kochbuchautor Mikkel Karstad (© Anders Schønnemann)
Kochbuchautor Mikkel Karstad (© Anders Schønnemann)

Der Däne Mikkel Karstad (Foto links) ist Koch, kulinarischer Berater und Foodstylist. Der Vater von vier Kindern kochte sowohl in internationalen Sterne-Restaurants als auch im weltberühmten Noma. Absolut zu beneiden (vor allem wenn ich an die Kantine in meiner Arbeit denke …) sind die Mitglieder des dänischen Parlaments, wo er einige Zeit die Betriebskantine leitete und für seinen innovativen Ansatz der regionalen und saisonalen Küche ausgezeichnet wurde. Hobbyköchen ist er dank seiner Kochbücher wie „Immergrün“ und „Gone Fishing“ bekannt. Auch in dem vorliegenden Kochbuch bleibt er seinem persönlichen Motto, dass die Natur die wichtigsten Zutaten liefert, treu.

Reduziert auf das Wesentliche

Hinter dem schlicht in Grau gehaltenen Einband mit einem Foto von Karstad und seinem Sohn im Wald würde man auf den ersten Blick wohl kein Kochbuch erwarten. Der gekonnten und sehr privaten Inszenierung des Familienlebens an vielen Stellen des Buches (für meinen Geschmack vielleicht an zu vielen) liegt wohl eine Freundschaft mit dem Fotografen Anders Schønnemann zugrunde. Auch die Speisen und Zutaten werden fotografisch gekonnt von ihm in Szene gesetzt.

Zum Weiterlesen

Leseprobe beim Verlag

Website & Instagram des Autors

Mehr Kochbücher für Familien bei Valentinas

Es ist einfach ein schönes Buch ohne Schnörkel, puristisch. Neben den klassischen Themen „Frühstück“, „Mittag-“ und „Abendessen“ sind auch den Themen wie „Aus dem Wald“, „Am Strand“ oder „Im Obstgarten“ eigene Kapitel gewidmet. Der Autor möchte hier naturnahe Rezepte für alle Mahlzeiten des Tages und alle Lebenslagen bieten – von stressigen Zeiten bis hin zu Tagen, an denen man Zeit hat, Zutaten in der Natur zu sammeln.

Naturnah, saisonal, genial

Kochbuch von Mikkel Karstad: Nordic Family Kitchen
Kochbuch von Mikkel Karstad: Nordic Family Kitchen

Die extrem reduzierten Zutatenlisten lassen mich zunächst zweifeln, ob das Endergebnis auch stimmig wird. Doch schon nach kurzer Zeit merke ich, wie sehr diese Herangehensweise den guten Geschmack der frischen Zutaten unterstreicht. Unser Spinat aus dem Garten ist noch selten so gut zur Geltung gekommen wie bei den Spinat-Pfannkuchen mit Garnelen, Joghurt und eingelegten Schalotten. Es sind die Kleinigkeiten, die den Ausschlag geben: Schalotten werden mit etwas Honig, Zitronenschale und -saft mariniert und geben mit griechischem Joghurt und kurz angebratenen Garnelen die perfekte Füllung, ohne den Geschmack des Spinats zu überdecken.

Auch die Penne mit Erbsen, Mozzarella und Chili sind nach einem stressigen Tag in 15 Minuten zubereitet, wobei die Schärfe der Chili und die Süße der Erbsen sich perfekt ergänzen. Kurz gesagt, es macht einfach Freude, mit wenig Mühe zu perfekten Ergebnissen zu kommen. Nur die Buttermilch-Pfannkuchen gerieten für uns etwas zu trocken, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Mikkel Karstad:

„In diesem Buch gibt es zahlreiche Rezepte für stressige Tage und solche, an denen Sie Zeit und Muße haben. Das Entscheidende ist, dass Sie sich jeden Tag etwas Zeit zum Kochen nehmen, dass Sie sich die Mühe machen, ein gutes Essen zuzubereiten, hochwertige Zutaten aus der Region verwenden und – das ist besonders wichtig – mit Familie und Freunden gemeinsam essen.“

Viele Dinge gilt es noch auszuprobieren: Die Apfel-Brombeer-Marmelade klingt sehr verlockend und die salzig eingelegten Apfel-Kerngehäuse, die man als Alternative zu eingelegten Zitronen in Dressings oder als Füllung von gegrilltem Fisch verwenden kann, stehen auch noch ganz oben auf meiner Liste.

Was ich aus meiner Kocherfahrung mit diesem Buch mitnehme? Wie man mit ganz wenigen, dafür frischen Zutaten etwas Besonderes auf den Tisch zaubern kann. In dieser Perfektion würde ich es auch gerne können.

Ein puristisches Kochbuch, das die Natur in die Küche holt und mich zu saisonalem Kochen animiert. Mikkel Karstad – obwohl Profikoch auf höchstem Niveau – bietet rasch zuzubereitende Rezepte für jede Zeit des Tages. Einfach und doch genial.

Veröffentlicht im Februar 2022

5 Kommentare

  1. vanessa

    Was hat dich zu den vier Sternen bewogen? Also was hat dem Buch zu fünf Sternen gefehlt?

    • Julia

      Das habe ich mich beim Lesen der Rezension auch gefragt…

      • Katharina

        Oh, das war eine schwere Entscheidung. Julia, die Rezensentin, empfahl 4-5 Sterne. Aber wir haben ja leider nur 4 ODER 5. Ich habe dann die Rezension auf mich wirken lassen, ins 📖 gesehen und mich für 4 entschieden: Ein Kochbuch, das zufrieden macht. Herzlichst Katharina

        • Julia

          Okay, danke Katharina! I h interpretiere das mal Als 4,5 Sterne 😉⭐️

          • Katharina

            Genau so! 😉

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9