Kochbuch von Kimiko Barber: Die japanische Küche

Kochbuch von Kimiko Barber: Die japanische Küche ★★★★★

Die japanische Küche
Kimiko Barber, Walter Hädecke Verlag (2006)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Katharina Höhnk

Von

Fünf Sterne: Valentinas Liebling – zum Schwärmen gut.

Dieses Kochbuch ist mir überraschend in die Hände gefallen. Japanische Küche – wer bewundert sie nicht! Aber japanisch Kochen – das bedeutete für mich, bei Null anzufangen. Deshalb erwartete ich eine gewisse “Durststrecke” beim Nachkochen: Viel Aufwand, geschmackliche Irrfahrten und Chaos in der Küche. Aber es kam anders! Ich fühlte mich von der Autorin Kimiko Barber wie ein “wohlbehüteter” Zauberlehrling geleitet. 

Die Autorin ist als Investment-Bankerin in den 70er nach England gekommen. Der Besuch einer Kochbuchhandlung hat ihr Leben verändert, so der Klappentext des Kochbuchs. Seitdem gibt sie Unterricht in der japanischen Kochkunst und ist Kochbuchautorin.

Die Idee ihres Buch ist, die japanische Küche nachvollziehbarer darzustellen, indem sie deren „Säulen“ vorstellt: Die Kulturgeschichte und die Zutaten, die mit einfachen Rezepten erläutert werden. Ersteres umfasst die polit...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Oktober 2008

Meistgelesen

Themen A-Z