Kochbuch von Jennifer McLagan: Fett

Kochbuch von Jennifer McLagan: Fett ★★★★☆

Fett – Loblied auf eine
verrufene Ingredienz
Jennifer McLagan
Fotos Leigh Beisch
Rotpunktverlag (2012)

Jens Werkmeister

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Insbesondere von Frauen wird das Wort "Fett" heute mit der gleichen pikierten Miene ausgesprochen, wie das Wort "Pornographie" in den 50er-Jahren. Dementsprechend entgleisten die Gesichtszüge meiner Frau beim Anblick des Rezensionsexemplars auf dem Küchentisch derart, als hätte man Doris Day ein unmoralisches Angebot unterbreitet. Eingedenk der jüdischen Weisheit „Familie ist gut, aber böse musst Du mit ihr sein" lag mir „Wenn Du mich wirklich liebst, willst Du es auch probieren, Schatz", auf der Zunge, aber man darf den Bogen nicht immer überspannen.

Wer einen wahren Falstaff oder Gargantua als Autor erwartet, erlebt die erste Überraschung, denn die Autorin sieht auf ihrem Foto (unten) eher wie eine zierliche und disziplinierte Klavierlehrerin aus. Jennifer McLagan ist eine australische Köchin mit schottischen Wurzeln, die in Michelin-besternten Restaurants sowie Botschaften in Melbo...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Dezember 2015

Meistgelesen

Themen A-Z