Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Kochbuch von Hetty McKinnon: From Asia with Love ★★★★

From Asia with Love – Vegetarische Asien-Rezepte für jeden Tag, Hetty McKinnon, Prestel Verlag (2021)

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Katja Böttger

Von

Asiatisch, vegetarisch, Alltagsküche – drei gute Bausteine für ein solides Feelgood-Kochbuch. Praktisch soll es sein, die Rezepte lecker und gesund und idealerweise auch noch weltläufig inspiriert. Und wenn dann auch noch eine charismatische Autorin hinzukommt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Ein klarer Fall – oder?

Kochbuchautorin Hetty McKinnon (© Shirley Cai)
Kochbuchautorin Hetty McKinnon (© Shirley Cai)

„From Asia wird Love“ – am Anfang steht der Buchtitel und damit auch gleich eine Irritation. Die englischsprachige Originalausgabe heißt nämlich „To Asia with Love“. Ein kleiner, aber feiner Unterschied, für den ich keine sinnhafte Erklärung gefunden habe (außer vielleicht, dass hier gewisse Ohrwürmer angelockt werden sollen?). Denn Hetty McKinnons viertes Buch liest sich schlüssig als Gruß „nach“ Asien, in die Heimat ihrer Eltern in der südostchinesischen Provinz Guandong, aber auch in viele andere Länder und Regionen, die sie zu diesem Buch inspiriert haben. (links ein Foto der Autorin)

Salate und ein Fahrrad

Hetty McKinnon ist in Sydney geboren und aufgewachsen. Ihre Karriere startete sie „selfmade“ wie aus dem Bilderbuch – in ihrer eigenen Küche in der Arthur Street. Zweimal die Woche kreierte sie dort frische Salate, packte sie auf ihr Fahrrad und lieferte sie in der Nachbarschaft aus. Daraus wuchs eine feste Fangemeinde und ihr erstes Buch „Community“, das noch im Selbstverlag erschien. Es folgten „Neighborhood“ und „Family“ – und dann der Umzug der gesamten fünfköpfigen Familie mitsamt ihrer Arthur Street Kitchen nach New York.

Zum Weiterlesen:

Leseprobe beim Verlag

Website und Instagram der Autorin

Mehr vegetarische Kochbücher bei Valentinas

„From Asia with Love“ ist in ihrem Apartment in Brooklyn entstanden. Dort hat sie gekocht, geschrieben und alle Fotos selbst aufgenommen, analog in Kleinbild- und Mittelformat und mit grober Körnung, was den Speisen und Szenen eine warme Authentizität verleiht.

Zu Beginn stellt sie gleich klar, dass es ihr nicht darum gehe, traditionelle Rezepte zu vermitteln. Sie will Menschen ansprechen, die sich gerne asiatisch inspiriert ernähren und dies auf unkomplizierte Art in ihren Alltag integrieren wollen. Dreh- und Angelpunkt sind die Speisen, die sie selbst gerne und häufig kocht. Vieles wurzelt in der chinesisch geprägten Küche ihrer Kindheit, aber auch koreanische und japanische Gerichte und bunte Einflüsse aus aller Welt kommen zur Geltung.

Die Vorratskammer – lauter alte Bekannte

Entsprechend bunt ist ihre Vorratskammer mit Grundzutaten, Gewürzen und allerlei Saucen. Die Beschaffung stellt keine ernsthafte Hürde dar – ein Gruppenfoto mit allerlei Fläschchen und Gläsern zeigt ernüchternderweise lauter alte Bekannte. Sind also die Supermarktregale in New York mit dem gleichen globalen Einheitskram bestückt wie die in meiner deutschen Provinzgroßstadt? Sogar Maggi ist dabei, das hatte ich in einem halbwegs ambitionierten Kochbuch bislang noch nicht gesehen.

Den Praxistest starte ich mit leicht hochgezogener Augenbraue und einer Herausforderung für das Versprechen der Alltagstauglichkeit: Dumplings mit selbst gemachten Teigblättern, das ist nicht gerade etwas, was ich mir normalerweise für den kurzen Feierabend vornehmen würde. Und hoppla, da reibe ich mir die Augen, denn sie funktionieren hervorragend.

Hetty McKinnon:

From Asia with Love ist für mich ein Nach-Hause-Kommen, eine Rückkehr zu den einfachen, aber unglaublich leckeren, satt und glücklich machenden Gerichten und Aromen meiner Kindheit. Und zugleich es ist eine Hommage an die spannenden und einzigartigen Möglichkeiten, die die moderne asiatische Küche zu bieten hat.“

Der Kniff ist es, heißes Wasser zu verwenden. Der Teig lässt sich tatsächlich willig und widerstandslos verarbeiten, mit etwas Ehrgeiz sogar fast frühlingsrollentauglich dünn ausrollen. Ob er wirklich besser schmeckt als die bewährten Teigplatten aus der Gefriertruhe, sei mal dahingestellt – hier werden wohl eher die raffinierten Füllungen einen wesentlichen Beitrag geleistet haben –; allein schon die Selbstermächtigung, die im Selbermachen liegt, ist es allemal wert, es zu probieren.

Dies zieht sich durch: Alle Rezepte, die ich ausprobiert habe, sind robust und alltagstauglich und mit einer Prise Raffinesse. Die manchmal krummen Mengenangaben mögen der Umrechnung geschuldet sein, das lässt sich gut überlesen. Das Wichtigste: Es funktionierte alles tadellos, schmeckte und gefiel. Der Alltagstest ist klar bestanden.

„Die“ asiatische Küche gibt es nicht, und sie passt schon gar nicht zwischen zwei Buchdeckel. Glücklicherweise vermeidet Hetty McKinnon Versprechen, die sie nicht einlösen kann. Ihr Buch orientiert sich vielmehr an ihrem ganz persönlichen Geschmack, ein Feelgood-Kochbuch mit höchst subjektiver Auswahl. Und glücklicherweise kann ich bei ihr gut andocken. Ich mag ihre Handschrift, ihre Rezepte und ihre Ansprache, dieser ganze leicht wilde Mix aus irgendwie allem. Sympathisch und inspirierend.

Veröffentlicht im Oktober 2022

3 Kommentare

  1. Dietmar

    Ich durfte mal einige Wochen lang keine feste Nahrung zu mir nehmen. Da waren mir Sojasauce und Maggi eine willkommene Abwechslung.

  2. Dietmar

    In Asien hat Maggi anscheinend ein besseres Renommee als bei uns.
    Zitat aus dem Original: „Maggi is my magic elixir, the sauce from my childhood that makes everything taste better.“
    Ich neige inzwischen auch zu einem etwas milderen Urteil als früher, als Maggi no go war.

    • Klaudia

      Jetzt bin ich doch ziemlich erstaunt … Maggi war, ist und bleibt no go, dachte ich jedenfalls. Oder muss ich mich nun auch zumindest ein kleines bisschen bekehren lassen? Irgendwie sehr schwer vorstellbar.

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9