Kochbuch von Elisabeth Luard: A Cook’s Year in a Welsh Farmhouse (engl.)

Kochbuch von Elisabeth Luard: A Cook’s Year in a Welsh Farmhouse (engl.) ★★★★☆

A Cook’s Year in a Welsh Farmhouse
Elisabeth Luard, Fotos C. Richardson, Bloomsbury Publishing (2011)

Annick Payne

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Die Waliser sind die Ostfriesen Großbritanniens: eine eigene Spezies, die in Witzen nicht besonders gut weg kommt. Sie sprechen eine Sprache voller charmanter Wörter wie “Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch”. Übersetzt heißt das in etwa: „Marienkirche (Llanfair) in einer Mulde (pwll) weißer Haseln (gwyn gyll) in der Nähe (ger) eines schnellen Wirbels (chwyrn drobwll) und der Thysiliokirche (llantysilio) bei der roten Höhle (ogo goch).“ Das ist der Name eines kleinen Ortes in Wales. Ich kann nur hoffen, dass die waliser Küche zugänglicher als die Sprache ist…

Was die Waliser heutzutage wohl essen? Lauch und Lamm wären mir spontan eingefallen, aber abgesehen vom Welsh Rarebit, einem überbackenen Käsetoast, habe ich noch nie bewusst walisisch gegessen. Gänzlich vorurteilslos folge ich daher Elisabeth Luards Einladung, sie und ihre Enkelkinder ein Jahr kulinarisch z...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Oktober 2011

Meistgelesen

Themen A-Z