Kochbuch von Denis Cotter: For the Love of Food

Kochbuch von Denis Cotter: For the Love of Food ★★★★★

For the Love of Food
Denis Cotter, Fotos William Lingwood
HarperCollins (2011)

Katharina Höhnk

Von

Fünf Sterne: Valentinas Liebling – zum Schwärmen gut.

Die Einschätzungen könnten kaum unterschiedlicher ausfallen. Bei den Gourmand World Cookbook Awards ging nur ein Award auf die Britischen Inseln und nach Irland. Aus meiner Sicht kommen aber viele Kochbuch-Perlen von dort: Ottolenghi, Hugh Fearnley-Whittingstall, Harry Eastwood und viele mehr. Denis Cotter mit For the Love of Food darf bei der Aufzählung nicht fehlen.

Cotter ist Inhaber des Café Paradiso in Cork. Sein Clou für dieses Buch: vegetarische Küche, die den Gaumen so komplex betört, dass man die Augen schließt, um zu „horchen“, was da denn gerade alles auf den Geschmacksknospen passiert. (Als Köchin hat man Heimvorteil, aber das Wie ist aufregend.) Die Augen offen lassen, geht natürlich auch: Die Optik steht dem Gaumenerlebnis in Nichts nach. Und das auch noch: Seine vegetarischen Gerichte sind wunderbare Steak–Partner.

Die Rezepte verteilen sich auf die Kapitel Breakfast...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im März 2012

Meistgelesen

Themen A-Z