Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Kochbuch von Claudio Del Principe: Pura Passione ★★★★

Pura Passione – Italienische Geheimrezepte von Mamma Luisa und Mamma Lina, Claudio Del Principe, AT Verlag (2021)

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Doris Brandl

Von

Der italienischen Küche kann ich kaum widerstehen, und wenn dann noch zwei italienische Mammas ihre streng gehüteten Familienrezepte verraten, ist meine Neugier vollends geweckt.

Kochbuchautor Claudio Del Principe (© Lino Del Principe)
Kochbuchautor Claudio Del Principe (© Lino Del Principe)

Der Autor Claudio Del Principe (Foto links) ist Valentinas-Leser:innen vertraut. Der in der Schweiz lebende Autor mit italienischen Wurzeln arbeitet als Texter, hat mehrere erfolgreiche Kochbücher geschrieben und bloggt auf anonymekoeche.net. In diesem Kochbuch geht es allerdings einmal nicht um seine Rezepte.

Zwei Freunde von Del Principe – wie er Kinder immigrierter Italiener in der Schweiz und Feinkostunternehmer – überredeten ihre Mütter, die nur mündlich bekannten Geheimrezepte der Familie preiszugeben und damit zu bewahren. Man trat an Del Principe heran und bat, aus dem Rezeptschatz und der Geschichte der Familien ein Buch zu machen. Gesagt, getan. Aber Corona machte daraus ein etwas anderes Projekt. Eine Zusammenarbeit von Del Principe mit den beiden Achtzigjährigen, Mamma Luisa und Mamma Lina vor Ort zusammen am Herd war nicht möglich. Statt dessen arbeitete sich der Autor alleine durch die Notizen. Und musste immer wieder zum Telefon greifen, um nachzufragen, ob da nicht irgendetwas fehle.

Zum Weiterlesen

Leseprobe beim Verlag

Website und Instagram des Autors

Mehr von Claudio Del Principe bei Valentinas

„Kommt da echt keine Zwiebel zum Ossobuco?“

„Auf gar keinen Fall! Das verfälscht den Geschmack“, sei die Antwort gewesen, schreibt Del Principe. Aber laut Del Principe wurde es dann sein bestes Ossobuco, das er jemals zubereitet habe. Womit wir beim Kern des Kochbuchs Pura Passione sind. Denn beim ersten Lesen konnte auch ich kaum glauben, dass diese puristischen Rezepte noch Genuss bedeuten.

Mir dämmerte allmählich, was mich erwartete: Ein kulinarisches Kulturgut authentischer Mamma-Rezepte, die mit wenigen Zutaten und ihrem altüberlieferten Kochwissen radikal alles Unnötige weglassen. Meine Spannung stieg, ob die Rezepte ohne meine überquellenden Gewürzvorräte auskommen und trotzdem schmecken würden.

Mamma Luisa und Mamma Lina (© PPURA GmbH)
Mamma Luisa und Mamma Lina (© PPURA GmbH)

Blick ins Buch

Nach der Vorstellung der beiden Mütter Luisa (Foto links, li.) und Lina (Foto links, re.) sowie ihren Söhnen Maurizio und Cemal sind die Kapitel nach dem üblichen Menüplan gegliedert. Angefangen mit dem Frühstück, das typisch italienisch nur aus einem Espresso oder Cappuccino und einem Cornetto besteht, natürlich in einer Bar eingenommen. Da träumt man natürlich sofort von Urlaub.

Es folgen Antipasti, Primi, Pasta, Saucen, Secondi, Contorni, Panini und Dolci. Letzteres hält gleich zwei Überraschungen bereit. Nummer 1: Das Kapitel Dolci besteht aus NUR zwei Kuchenrezepten. Nummer 2: Dafür gibt es aber extra Rezepte für die Bambini (gezuckertes Eigelb) UND Katzen (Windbeutel mit Schlagsahne), und zwar für Mamma Linas innig geliebte Katze Pelline. Katzenliebhaber vor!

Diese hinzugerechnet sind über 100 Rezepte zusammengekommen, gespickt mit Tipps und Variationsmöglichkeiten. Alles ist übersichtlich aufgelistet, dabei ausreichend gut beschrieben und sehr schön fotografiert.

Pastagerichte nehmen die meisten Seiten ein. Ein Grund mehr, damit zu beginnen, und zwar mit Spaghetti aglio, olio e peperoncino, denn damit erzeuge ich immer ein zufriedenes Lächeln am Tisch. Ungewohnt: Bei dem Pura Passione-Rezept bringt einzig die Peperoncinoschote etwas Farbe ins Gericht. Keine Kräuter, aber dafür Semmelbrösel. Und obwohl nicht im Rezept angegeben, sind hier natürlich frisch geriebene Brösel das Mittel der Wahl. Parmesan? Überflüssig! Gehört nicht zum Originalrezept. Okay, das ist also uritalienische Alltagsküche.

Dann ein verregneter Sonntagnachmittag. Er passte genau für das Ragù alla bolognese, das zum optimalen Durchziehen aller Aromen zwei Stunden Schmorzeit benötigt. In der Zwischenzeit lassen sich gut die Tagliatelle selber herstellen. Und der Aufwand lohnt sich wirklich. Ich war tief zufrieden. Genauso wie für die Ravioli al formaggio burro e noce. Absolut köstlich!

Wolfsbarsch im Geschirrtuch

Aber auch neue Methoden habe ich probiert: Ungewöhnlich fand ich, den Wolfsbarsch in einem Geschirrtuch für 10 Minuten in ungesalzenes siedendes Wasser zu legen. Er gelang zart und saftig. Nur das Geschirrtuch wurde bis zur nächsten Wäsche auf den Balkon ausquartiert.

Claudio Del Principe:

„Die unkomplizierten Gerichte mit wenigen, simplen Zutaten sind schlicht und einfach pures Italien. Voller Geschmack und reich beseelt. Sie sind so wohltuend wohlig wie eine dicke Umarmung einer lieben Mamma. Soulfood all’italiana, sozusagen!“

Bei dem Rezept für Auberginen-Parmigiana sollten die Auberginenscheiben ohne Fett im Ofen geröstet werden. Meine wurden innen gummiartig und die Schale hart. Ich habe dann doch etwas Olivenöl von beiden Seiten draufgestrichen, woraufhin sie weich wurden – und das fertige Gericht ein Gedicht. Das nächste Rezept ist schon eingeplant: Spaghetti alla carbonara mit Sahne ist bekanntlich verwerflich, aber mit Wein und Milch? Aber auch das werde ich trotz Bedenken ausprobieren.

Pura Passione funktioniert wirklich! Das Kochbuch bietet Wohlfühlgerichte mit einer tendenziell radikal reduzierten Handvoll an Zutaten. Für die bewährten Familienrezepte ist wahrlich kein Schrank Gewürze oder ausgedehnter Einkauf nötig. Zwar habe ich kein Geheimrezept im klassischen Sinne entdeckt, dafür aber Lieblingsgerichte und  Neuentdeckungen. Ein Kochbuch für Fans der authentischen italienischen Küche, die nur mit besten Zutaten kochen und gerne aus dem Stand kochen.

Veröffentlicht im Mai 2022

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9