Kochbuch von Christel Rosenfeld: Rezepte aus dem Kräutergarten

Kochbuch von Christel Rosenfeld: Rezepte aus dem Kräutergarten ★★☆☆☆

Rezepte aus dem Kräutergarten
Christel Rosenfeld, Dorling Kindersley (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Annick Payne

Von

Zwei Sterne: Begeisterung sieht anders aus.

Mein erster Eindruck zu "Rezepte aus dem Kräutergarten" war, dass der Dorling Kindersley sich im Printformat geirrt haben muss. Ist hier zufällig der Inhalt eines populären Land-Idylle-Magazins (Extraheft: Landrezepte!) im Kochbuch- statt im Zeitschriftenressort gelandet? Vor mir breiten sich etwa hundert Rezepte und gefühlt deutlich mehr Fotos aus. Ein Fotoband mit Rezepten oder doch ein Kochbuch? Ich bin gespannt.

Kräuterküche ist eigentlich ein dankbares Thema, weil es kein Gericht gibt, das man nicht durch den Gebrauch von Kräuter aufpeppen und in einen derartigen Band aufnehmen könnte. Kräuterküche, das ist ein Spektrum von einfach (s.u., "Nachgekocht") bis zu den aufregenden Kreationen eines Ottolenghi. Christel Rosenfeld dagegen scheint ihrer Leserschaft nicht allzu viel Aufregung zumuten zu wollen. Von einem Feuerwerk unterschiedlichster Aromen ist man hier weit entfernt. Die...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im August 2013

Meistgelesen

Themen A-Z