Kochbuch von Anjali Pathak: Indisch kochen

Kochbuch von Anjali Pathak: Indisch kochen ★★★★☆

Indisch kochen
Anjali Pathak
Fotos Martin Poole
Südwest (2015)

Charlotte Schrimpff

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Im August 2015 zeigte die BBC ein Experiment: Sie schickte eine fünfköpfige Familie auf kulinarische Zeitreise – sechs Wochen lang gab es für die Robshaws nur das zu essen, was in der jeweiligen Dekade üblich war: In der 1950er-Woche Einheitsbrot und Gemüse aus dem eigenen Garten, in der Folgewoche Erbsen in Aspik und die ersten Fertiggerichte der 1960er Jahre, eine Woche (und zehn Jahre) später: indisch. Der Besuch in einem alteingesessenen indischen Restaurant in London gehört zu den absoluten Geschmackshighlights der Zeitreisenden.

Dieses Beispiel zeigt zweierlei. Erstens: Ohne Einwanderer gibt’s nur das, was es immer schon gab – der „exotische“ Geschmack indischen Essens kam so richtig erst in den 1970ern in Großbritannien an. Zweitens: Den ganz großen Boom erleben diese Geschmäcker, sobald die nötigen Zutaten nicht nur Eingeweihten zur Verfügung stehen, sondern in (fast) jedem Su...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte von Valentinas-Kochbuch.de.

Über 3.500 Seiten Inspiration und wöchentlich Neues:

  • Erfahren, welche Kochbücher die besten sind – wir testen persönlich.
  • Originalrezepte namhafter Autoren entdecken – wir veröffentlichen nur erprobte und köstliche.
  • Valentinas-Kochbuch ist ein inhaberingeführtes Online-Magazin und frei von Werbung.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im Mai 2016

Meistgelesen

Themen A-Z