Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Kochbuch-Verlosung im Mai: 3 x Ein unverschämt gutes Kochbuch von Joshua Weissman

Ein unverschämt gutes Kochbuch, Joshua Weissman, Dorling Kindersley (2021)

Ein unverschämt gutes Kochbuch soll es sein. Autor Joshua Weissma, YouTube- und Instagram-Star, schlägt in seinem New-York-Time-Besteller eine erfrischende andere Tonalität an: selbstbewusst, kompromisslos, aber auch witzig. Das macht Spaß und liest sich bestens. Weissman geht es aber letztlich nur um eines: um das beste Rezept.

Diese Leidenschaft teilen wir auf Valentinas. Denn Rezept ist eben nicht Rezept. Das gilt auch für die kulinarischen Ikonen der US-Küche, die Weissmann neben internationalen Klassiker-Darlings präsentiert. Hier erfährt man, wie der beste Burger, das beste Pulled Pork und die besten Eier Benedict gelingen. Ein Anspruch, der von dem Valentinen-Team gerade getestet wird – mit vorzüglichem Ergebnis. Bald mehr dazu.

Ich freue mich, dass Valentinas in diesem Monat drei Exemplare des spannenden Kochbuchs an seine Supporter:innen verlosen kann: Danke, dass ihr einen Zeitpass gekauft habt. Ihr ermöglicht das Bestehen dieser Website!

Verlosung
3 x Ein unverschämt gutes Kochbuch von Joshua Weissman (Dorling Kindersley)

Mitmachen
1. Voraussetzung: Du hast einen aktiven Zeitpass.
2. Bitte beantworte die Frage:
Welches Rezept aus Deinem Repertoire kochst Du besonders gerne, wenn Freunde und Familie kommen?
3. Du hast eine Versandadresse in der EU.

Auslosung
Am 27. Mai 2022 wird ausgelost.

Update!

Es wurde ausgelost. Die Gewinnerinnen sind:

  • Aline: Auberginenröllchen mit Dal (Ottolenghi Flavour), aber statt mit Curryblättern mit Kaffirlimettenblättern, weil erstere hier in Düsseldorf schwer frisch zu bekommen sind.
  • Katja: Meine Gäste lieben als Vorspeise Weiße Taramosalata eine herrliche Creme zu der ich am liebsten Fladenbrot reiche und als Hauptgericht gibt es sehr oft Moussaka. Inspiriert wurde ich von Vicky Leandros Ihrem Buch „Ein Hoch auf das Leben“.
  • Tanja: Bei uns gibt dann gerne es einen „Geflügelten Frühlingssalbei“ (Eigenkreation goldbraune, pikant gewürzte Hühnerflügel mit viel guter Butter, einer Menge Frühlingszwiebeln & jungem Knoblauch und natürlich frisch gepflücktem Salbei sowie selbst gebackenen Baguettes zum Dippen der Sauce auf dem Backblech serviert). Ein wahres Soulfood-Event, wo man gemeinsam um die duftenden Backbleche auf der Tischmitte sitzt und mit Herzenslust mit den Fingern essen kann – klönen, leckerer Wein dabei und schlemmen, bis man fast „platzt“. Schnell gemacht und immer fantastisch, denn so gemeinsame Essenszeit verbringen macht nach Corona noch mehr Spaß …

Vielen Dank fürs Mitmachen!

Veröffentlicht im Mai 2022

77 Kommentare

  1. Bärbel

    Bei mir gibt es häufig Ottolenghis Blumenkohl mit Senf und Käse. Dauert ein bißchen, aber lohnt sich wirklich. Mag jeder.

  2. Friederike

    Wir haben mit unseren Gästen häufig Roastbeef mit Kräuterkruste nach einen e&t Rezept gemacht. Zum Dessert häufiger mal Crêpes suzettes nach dem Rezept vom Julia Child. Nun kennen die meisten unserer Freunde das, also brauchen wir was neues 🙂

  3. Petra

    Ich koche im Winter sehr gerne das Rezept von Ottolenghi aus seinem Buch Jerusalem „Hänchen mit karamellisierten Zwiebeln, Berberitzen und Kardamom Reis“ oder das „Hähnchen mit Clementinen und Arak“. Aber auch „Geschmorte Ochsenbäckchen oder Kalbsbäckchen“ mit Pürre werden immer gerne gegessen.
    Im Sommer koche ich gerne das „Orzo mit Garnelen und Feta“. Wer Garnelen nicht mag, kann das Gericht auch als vegetarische Variante belassen.
    Ihr merkt also, das eine Lieblingsgericht gibt es bei mir auch nicht 🙂

  4. Katrin

    Ich habe nicht das „eine“ feste Rezept, und probiere auch eiskalt neue Rezepte aus, wenn ich den Autoren vertraue. Im Sommer gibt es oft und gerne kalte Suppen – weiße Gazpacho oder Chlodknik,..

  5. Julia

    Zu jeder Jahreszeit Pulled Pork! Man kann es wunderbar variieren und das Gericht ist perfekt für eine größere Gruppe. Und als Dessert Pavlova mit Vanillecreme und frischen Früchten👌

  6. Ulrike

    Quiches mit verschiedenen Belägen, dazu Salat und ein Glas Wein

  7. Tanja

    Bei uns gibt dann gerne es einen „Geflügelten Frühlingssalbei“ (Eigenkreation goldbraune, pikant gewürzte Hühnerflügel mit viel guter Butter, einer Menge Frühlingszwiebeln & jungem Knoblauch und natürlich frisch gepflücktem Salbei sowie selbst gebackenen Baguettes zum Dippen der Sauce auf dem Backblech serviert).

    Ein wahres Soulfood-Event, wo man gemeinsam um die duftenden Backbleche auf der Tischmitte sitzt und mit Herzenslust mit den Fingern essen kann – klönen, leckerer Wein dabei und schlemmen, bis man fast „platzt“. Schnell gemacht und immer fantastisch, denn so gemeinsame Essenszeit verbringen macht nach Corona noch mehr Spaß …

  8. Andrea

    Osso buco
    Lasagne in verschiedensten Variationen
    Family style Hummus/Salate/gemischte Schinken/Käse/Gemüse – bunt und für jeden was dabei

    • Wolfgang

      Rezept von Martin Nordin: Gegrillter Spargel mit Burrata, Eigelb & Kumquatsauce

  9. Maria

    Absoluter Kuchenfavorit ist das Rezept von Laura Seebacher: Möhrentorte mit Ingwer. Seeeehr lecker!

  10. Steffi

    Melanzane alla parmigiana – aber mit mehr Tomatensoße als im Rezept steht 😊

    • Nina R.

      Ich richte mich nach den Vorlieben meiner Gäste, koche immer wieder was Neues und achte darauf, dass sich alles möglichst gut vorbereiten lässt. Im Sommer wollen sowieso alle am liebsten Pizza aus dem Holzofen im Garten. Dann jongliere ich mit den Zutaten für den Belag.

  11. Sigrid

    Gerne immer wieder Risotto in allen Variationen oder Fisch (Forelle, Saibling, Dorade…..) gegrillt oder aus dem Ofen dazu Salat am besten im Sommer frisch au dem Garten. Dazu selbst gebackenes Brot.

  12. Sinje

    Hähnchen vom Blech mit Granatapfelsyrup – ein easy peasy-Rezept von Otolenghi.

  13. Iris

    Antipasti in jeder Variation – kann entspannt auch schon am Vortag zubereitet werden.

  14. Eva

    DAS Familienessen seit Jahrzehnten, dass von Kindern, Enkeln, Freunden immer sehr geliebt wird wird sind Spaghetti Avocado. Da laden sich auch die Nachbarn selbst ein.

  15. Ulrike

    All-time favorite meiner Familie und Freunde ist Ossobuco alla milanese.
    An zweiter Stelle der Beliebtheitsskala steht griechisches Zitronenhuhn mit Schafskäse und Kartoffeln aus dem Ofen.

  16. Sabine

    Eigentlich immer was anderes. Meine Freunde und Familie müssen sozusagen ertragen, dass ich an ihnen unerprobte Rezepte ausprobiere. Zuletzt der Ofenlachs aus Jamie Olivers „Together“ – unkompliziert und lecker.

  17. Anke

    Bei uns gibt es oft Lasagne oder Spaghetti carbonara. Im Sommer auch oft Gegrilltes mit verschiedenen Salaten.

  18. Anke

    Lasagne oder Spaghetti carbonara. Im Sommer auch oft Gegrilltes mit verschiedenen Salaten.

  19. Anna Maria

    Gefüllte Pute oder Lasagne, Gemüsevorspeisen, zum Nachtisch Bayerische Creme oder Erdbeertiramisu

  20. ursula

    Sehr geliebt ist die Paella, auf dem großen Kugelgrill mit der großen Paellapfanne, Winter wie Sommer ein Vergnügen zu dem häufig unsere Gäste noch ihre Freunde einfach uneingeladen mitnehmen.

  21. Anja

    Pulled Pork mit Krautsalat im Burger Bun
    oder Lasagne
    oder Hähnchenteile mit Chorizo, Kartoffeln, Knoblauch und Thymian aus dem Ofen.

  22. Danielle

    Immer wieder Ottolenghis Auberginen-Risotto und zu dieser Jahreszeit als Dessert gerne Rhabarberkuchen mit Meringue

  23. Katharina

    Es kommt tatsächlich darauf an wer zum Essen kommt ☺️ Im Sommer für viele Gäste gibt es PIZZA aus unserem Pizzaofen im Garten. Ansonsten gibt es oft eine Tafel mit vielen kleinen vegetarischen und nicht- vegetarischen Gerichten je nach Saison oder selbstgemachte Pasta.

  24. Anna

    Im Winter Rouladen, im
    Sommer Sommerrollen – offensichtlich steh ich auf Rollen.

  25. Katja

    Meine Gäste lieben als Vorspeise Weiße Taramosalata eine herrliche Creme zu der ich am liebsten Fladenbrot reiche und als Hauptgericht gibt es sehr oft Moussaka. Inspiriert wurde ich von Vicky Leandros Ihrem Buch „Ein Hoch auf das Leben“

  26. Yvonne

    Sehr häufig Coq au vin und im Winter, wenn die Norddeutschen zu Besuch kommen und originalen Bremer Pinkel mitbringen, einen Riesentopf Grünkohl mit Hafergrütze drin und badisches Schäufele dazu 🙂

  27. Floortje

    Große Salate, Pasta al limone, eine leichte Quiche oder Brunos Fleischbällchen. Herrlich!

  28. Anna

    Klassische Lasagne 🙂

  29. Verena

    Pizza 🍕

  30. Charlotte

    Lasagne in allen Variationen.
    Großer Salat, Rotwein und ein einfacher Nachtisch.

    • Miriam

      Zweierlei Tajine (Lamm mit Dörrpflaumen und Kefta mit Ei) dazu frisches selbst-gebackenes Fladenbrot und Salat Marrocaine

  31. Birgit

    Wir haben einen Pizzaofen im Garten und mit Pizza und Flammkuchen machen wir hier alle glücklich. Die Kids belegen selbst , die Großen lassen belegen 😉

  32. Annette

    Viel Ottlenghi, immer wieder gerne Meine Art Waldorfsalat oder nicht-Ottolenghi: gedämpfter Fisch mit heißer Sojasauce und Frühlingszwiebel. Das mögen sogar Freunde, die sonst kein Fisch essen.

  33. Vincent

    Vichyssoise, Räucheraal- Kräuterrührei- geröstetes Roggenbrot

    • Crista

      Wiener Schnitzel mit Blattsalat mit Zitronen Vinaigrette und frz.-vietnam. Mousse au Chocolate

  34. Ralf

    Guten Abend liebes Team, mein Lieblingsrezept für Freunde ist eine portugiesische Cataplana, so einfach, so lecker und so entspannt;-)

  35. Danielle

    Sauer scharf Suppe und Hähnchen Gong Bao…

  36. Britta

    Ich koche sehr gerne Lasagne oder einfach Chili für meine Freunde. Läßt sich gut vorbereiten.Und man hat keinen Stress.

  37. Astrid

    Spinatlasagne, der Liebling von Familie und Freunden.

  38. Thorsten

    Sobald es frische Auberginen gibt, mache ich MOUSSAKA, das ist immer wieder lecker!

  39. Vanessa

    Minestrone mit Käse-Knoblauchbrot-Topping. Und Zimtschnecken ☺️.

    • Dagmar

      Wenn Gäste kommen, kochen wir sehr gerne Lammkarrees nach Ottolenghi.

  40. Margit

    Spargel mit Sauce gribiche
    Geschmorte Lammstelzen mit Zitronenpolenta
    Pavlova mit Erdbeeren, Mango und Maracuja

    • Ester

      Aktuell gerne Kartoffeln, Spargel mit paniertem Schnitzel und Schinken auf Hollandaise. Zum Nachtisch Quark mit Erdbeeren und zerdrückten Schokoküssen.

  41. Regula

    Hackfleischpastete mit Auberginen und griechischer Yoghurtsauce, wird immer wieder bei mir „bestellt“!

  42. Aline

    Auberginenröllchen mit Dal (Ottolenghi Flavour), aber statt mit Curryblättern mit Kaffirlimettenblättern, weil erstere hier in Düsseldorf schwer frisch zu bekommen sind.

    • Heide

      In diesem Jahr ist mein Favorit: Hähnchenkeulen „Marbella“ von Ottolenghi/ Simpel.
      Geht schnell, ist simpel, gart weitgehend ohne Aufsicht und schmeckte bisher jedem mit einer Scheibe Baguette.

  43. Nicole

    Currywurst mit Sauce à la Sansibar!

  44. Stefan

    Mangoldtorte mit Feta und Joghurtsauce

    • Inge

      Besuch von Gästen nutze ich immer gerne als Gelegenheit etwas Neues auszuprobieren. Aber im Zweifelsfalle gibt es einen Schmortopf mit Lamm und grünen Bohnen oder ein Fenchelrisotto.

  45. Henriette

    Geräuchertes Risotto mit saisonalem Gemüse als Beilage, zur Zeit grüne Spargeln aus dem Ofen, sehr lecker

  46. Hartmut

    Wenn Gäste kommen, koche ich gerne von Tessa Kiros: Loup de Mer mit Fenchel und Pastis. Das kommt prächtig an. 😊

  47. Angela

    Rinderfilet mit Salmoriglio aus dem River Café Kochbuch

  48. Alexandra

    Ganz aktuell: Mapo Tofu

  49. Anna

    Zitronenhuhn aus dem Ofen mit Knoblauch und Röstkartoffeln

  50. Melanie

    Im Herbst meist Geschmortes, wie Rindsrouladen oder Boeuf Carottes, im Frühling Spargelrisotto und im Sommer meist Gegrilltes mit viel gemüsigen Beilagen und immer gibt es selbstgebackenes Brot dazu.

  51. Jessica

    Bruschetta, Lammbraten mit Rosmarin und Ofenkartoffeln, Joghurtcreme mit Früchten

  52. Stefan

    Salat aus gebratenem Spargel, Zucchini und Manouri von Ottolenghi. Gerade in dieser Jahreszeit großartig. Dazu gern ein schönes Steak..

  53. Jutta

    Beim Blick in mein Gästebuch erscheinen Quiche Lorraine, Rinderschmorbraten oder Rinderbäckchen mit vieeeeel Soße, Involtini Siciliani, Rucola Spaghetti und Nudeln Chinesisch (ein sehr altes ZDF Max Inniger Rezept).

  54. Randi

    „Marbella Chicken“ nach Ottolenghi kommt IMMER gut an!

    • Jessica

      Das hängt bei mir immer von der Jahreszeit ab. Jetzt im Mai Kartoffeln und grünen Spargel aus dem Ofen und etwas Saibling dazu. Wenig Arbeit, gut vorzubereiten und lecker. Als Nachspeise Eis oder einfach Erdbeeren mit Sahne.

  55. Tanja

    Hauptspeise: Lasagne und Salat. Nachspeise: Labneh mit Beeren und Orangenöl (Ottolenghi:Flavour) dazu selbstgemachten Limoncello.

  56. Silke

    Rezept von Katie & Giancarlo Caldesi: Rinderschmorbraten mit Kräuter-Paste

  57. Birgitta

    Rindergulasch mit Semmelknödeln und / oder Spätzle, Spaghetti Bolognese, Osso buco, Züricher Geschnetzeltes und seit kurzem von Ottolenghi „Hähnchen mit Berbere-Gewürz ( was ich wegen der Schärfe deutlich reduziere und teilweise mit Ras-el-Hanout ersetze )……..

  58. Charlotte

    Bouillabaisse
    Italienischer Schweinerücken mit grünen Bohnen nach einem alten Essen und Trinken Rezept

  59. Britta

    Zitronenschnitzel von Claudio del Príncipe

  60. Annette

    Lasagne kommt bei uns immer gut an!

    • Andreas

      Vegane geröstete Quesadilla-Sandwiches nach einem Rezept aus Buch „Vegane Ernährung für Einsteiger“ von Sebastian Copien. Unglaublich lecker!

  61. Uta

    Lammgulasch mit Tomaten und Rosmarin

    • Anne

      Hamshuka

    • Beate

      Bei uns gibt es im Sommer immer gerne mein „Carne salata“! Zarte Rinderhüfte ist im Sommer meist eingelegt im Kühlschrank, wo es sich in Gewürzen eingelegt, luftdicht unter Olivenöl verpackt, gut 14 Tage hält. Das fein geschnittene Fleisch, roh oder ganz kurz gebraten, auf einem Bett mit Rucola- und Radicchio Salat, Dressing und viel Parmesan ist immer ein Bringer und superschnell gemacht. Rucola wächst zudem den ganzen Sommer über in Töpfen und in jeder Steinfuge auf der Terrasse.

    • Julia

      Fischsuppe mit Ajoli und Baguette

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9