Kochbuch Award: IACP Cookbook Awards 2010

Kochbuch Award: IACP Cookbook Awards 2010

Katharina Höhnk

Von Katharina Höhnk

Die International Association of Culinary Professionals, kurz IACP, kürt jedes Jahr exzellente kulinarische Leistung: Kochbücher und ihre Autoren, Fotografen und Grafiker, Köche, Food-Journalisten und ihre Veröffentlichungen sowie – beneidenswert in der Gegenwart angekommen – Blogger (dieses Jahr wurde das Blog Hunter Angler Gardener Cook von Hank Shaw prämiert). Folgende Kochbücher haben u. a. den begehrten IACP-Cookbokk-Award 2010 erhalten.

IACP 2010Kategorien: Cookbook of the Year und Baking: Savory or Sweet
Rose’s Heavenly Cakes
Author: Rose Levy Beranbaum
Publisher: John Wiley & Sons, Inc.

IACP 2010Kategorie: American
My New Orleans: The Cookbook
Author: John Besh
Publisher: Andrews McMeel Publishing, LLC

IACP 2010Kategorie: Chefs and Restaurants
Ad Hoc at Home
Authors: Thomas Keller and Dave Cruz
Publisher: Artisan Books

IACP 2010Kategorie: Children, Youth and Family
Williams-Sonoma Family Meals
Author: Maria Helm Sinskey
Publisher: Oxmoor House

IACP 2010Kategorie: Compilations
Gourmet Today
Author: Ruth Reichl
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt Publishing

IACP 2010Kategorie: Culinary History
Of Sugar and Snow: A History of Ice Cream Making
Author: Jeri Quinzio
Publisher: University of California Press

IACP 2010Kategorie: First Book: The Julia Child Award
The New Portuguese Table: Exciting Flavors from Europe’s Western Coast
Author: David Leite
Publisher: Clarkson Potter

IACP 2010Kategorie: Food Photography and Styling
Williams-Sonoma Cooking for Friends
Photographer: Petrina Tinslay Stylists: Alison Attenborough and Jamie Kimm
Publisher: Oxmoor House

IACP 2010Kategorie: Food and Beverage Reference/Technical
The Fundamental Techniques of Classic Pastry Arts
Author: The French Culinary Institute
Publisher: Harry N. Abrams, Inc.

IACP 2010Kategorie: The Eat Your Books Award
Stephanie Alexander’s Kitchen Garden Companion
Author: Stephanie Alexander
Publisher: Penguin Group (Australia)

IACP 2010Kategorie: International – The Le Cordon Bleu Award
Mastering the Art of Chinese Cooking
Author: Eileen Yin-Fei Lo
Publisher: Chronicle Books

IACP 2010Kategorie: Literary Food Writing – The Cuisinart Award
Waste
Author: Tristram Stuart
Publisher: W.W. Norton

IACP 2010Kategorie: Single Subject
Go Fish
Author: Al Brown
Publisher: Random House (New Zealand)

IACP 2010Kategorie: Design Awards
Thai Street Food
Author: David Thompson
Publisher: Penguin Group (Australia)

WinterkochbuchKategorie: Design Awards
Snowflakes and Schnapps
Author: Jane Lawson
Publisher: Murdoch Books

MEHR DARÜBER: Zu unserer Rezension mit Rezept

Veröffentlicht im Mai 2011

Themen:

8 Kommentare

  1. Barbara

    Hallo,
    weiß jemand, ob das “Rose´s heavenly cakes” auch auf deutsch veröffentlicht wird? Wäre doch etwas leichter, als auf englisch

    • Katharina

      Leider nichts dazu gehört!

      • Barbara

        Hallo Katharina,
        ich habe das \“heavenly Cakes\” jetzt schon einen Weile in meinem Bücherregal stehen und es ist wirklich toll. Schöne Fotos und die Rezepte sind für amerikanische Verhältnisse auch eher weniger süß. Bisher habe ich schon einiges ausprobiert (vorteilhaft: die Mengenangaben sind nicht nur in Cups sondern auch in Gramm angegeben) und alles war sehr lecker. Es ist zur Zeit mein absolutes Lieblingsbackbuch (obwohl meine Sammlung schon ganz schöne Ausmasse angenommen hat)
        Liebe Grüße,
        Barbara

        • Katharina

          Danke, dass Du daran gedacht hast. Habe gerade gestern erst entdeckt, dass Kurs Dollar: Euro gerade ausgesporchen gut steht. Das verführt. 🙂

  2. katha

    thompsons street food ist endlich erschienen! und das erfahre ich hier! ich hatte schon lange nicht mehr nachgesehen, weil ich dachte, das wird eh nix mehr.

    • katha

      wobei: amazon sagt, das buch erscheint erst im september (!) – wie kann so ein buch jetzt schon einen preis bekommen? sowas verstehe ich nicht. any ideas?

      • Katharina

        Es sieht so klasse aus! Das Buch ist sicher ein Knaller!
        Es ist bei Penguin Books Australia (http://www.penguin.com.au – Links hier im Kommentarfeld leider nicht aktiv) schon erschienen, leider stolze 100 australische $ (Wie steht der Kurs eigentlich?). Dafür 372 Seiten Thompson pur. Bei Penguin Books gibt es Blätterfunktion. Die Kapitel sind nach Morning, Noon und Night geordnet. (Aber leider noch Australien-Versandkosten… puh!)
        Was machst Du? Gedulden oder koste es, was es wolle? 🙂

        • katha

          gedulden. sooo wichtig für mein wohlbefinden ist es auch wieder nicht. nur ein bisserl.

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z