Rezept von Gabriele Gugetzer: Kichererbsencurry

Rezept von Gabriele Gugetzer: Kichererbsencurry

Gabriele Gugetzer, Autorin von
Indische Küche in London – Kulinarische 


Spaziergänge und Originalrezepte
Fotos: Uwe Tölle, GU Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

REZEPT: Alu Chollay – Kichererbsencurry
Für 4 Personen

Kichererbsen, Kartoffeln und reichlich Masala-Aroma – das ist klassisches comfort food. Dieses Curry steht seit Eröffnung des Restaurants in den 1970-er Jahren auf der Speisekarte. Es ist ganz einfach zuzubereiten und dank seiner gemäßigten Schärfe ein gutes Einsteigerrezept.

Zutaten
1 Zwiebel
8 EL Öl
1 TL Kreuzkümmelsamen (jeera)
1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
1 Knoblauchzehe
1 kleine Chilischote
300 g Tomaten
1 TL Kurkumapulver (haldi)
1 Msp. Chilipulver (deggi mirch)
Salz
1 EL Butter
2 Kartoffeln
350 g gekochte Kichererbsen (selbst gekocht oder aus der Dose)
1 TL Granatapfelpulver (anardana)
1 Msp. Mangopulver (amchoor)
1 kleines Bund Koriander
1 TL Garam Masala

...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Oktober 2013

Meistgelesen

Themen A-Z