Aus Valentinas Küche: Kartoffel-Stangensellerie-Suppe mit frischen Kräutern

Aus Valentinas Küche: Kartoffel-Stangensellerie-Suppe mit frischen Kräutern

Das Rezept für die Kartoffelsuppe mit Stangensellerie und frischen Kräutern gehört zu meinen Evergreens. Wenn der Kühlschrank leer ist und/oder das Portemonnaie, dann ist die Bühne reif für diese Köstlichkeit. Die aus dem Kochbuch Rose Bakery adaptierte Suppe offenbart dabei die die Qualität von Staudensellerie, einem Aroma-Booster. Im Grunde sollte man immer einen vorrätig haben. Das Selleriegrün erlebt übrigens gerade ein Revival im Zuge der No-Waste-Bewegung. Landeten die aromatisch dem Liebstöckel nahestehenden Blätter früher oft auf den Kompost, so ergeben sie nun einen Salat. Dazu passen Apfel, Ananas oder eingelegte Salz-Zitronen. Wichtig ist, dass die Textur der Blätter nicht zu grob ausfällt. Einfach eines vorab probieren. Katharin...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Veröffentlicht im Oktober 2014

Meistgelesen

Themen A-Z