Interview: Sabine Hueck über ihr Kochbuch „Cocina Sabina“

Interview: Sabine Hueck über ihr Kochbuch „Cocina Sabina“

Cocina Sabina: Lieblingsrezepte
Sabine Hueck, Fotos Peter Schulte, Tre Torri Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Berlin kann ein Dorf sein und auch wieder nicht. Das kulinarische Gewisper hatte schon lange meine Ohren erreicht, dass hier eine Brasilianerin mit deutschen Wurzeln aufregend kochen würde. Und ihre Kuchen ein Gedicht wären. Aber getroffen hatte ich Sabine Hueck noch nicht, erst jetzt zur Präsentation der Neuerscheinung Cocina Sabina, ihrem zweiten Kochbuch.

Als Kochbuch-Rezensentin gibt es wirklich schöne Momente, denn ihre Gerichte konnte ich gleich probieren. Es gab nämlich ein sensationelles Buffet. Dabei kam es zu filmreifen, fast schon zweideutigen Momenten. Ein Tisch von fünfen bot verführerische Desserts und bildhübsche Törtchen an. Letztere lösten pures Entzücken aus, sobald sie die Geschmacksnerven anstupsten. Es war ein Augenschließen und Seufzen am laufenden Band. Auch die schweren Jungs wurden handzahm, vergaßen ihre Businessattitüde, und gaben sich einfach hin. Ein Anbli...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zu den Rezepten des Autors

Veröffentlicht im Juni 2011

Meistgelesen

Themen A-Z