Interview: Kochbuchautorin Claudia Zaltenbach über Miso

Interview: Kochbuchautorin Claudia Zaltenbach über Miso

Miso – Rezepte, Kultur, Menschen
Claudia Zaltenbach
Autorenfoto: Magdalena Jooss
Hädecke Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Es gibt sie – kleine Wunderwaffen in der Küche. In der asiatischen Küche übernimmt Miso diese begehrte Rolle. Autorin Claudia Zaltenbach hat sich der Zutat angenommen und geradezu wortwörtlich reingekniet. Herausgekommen ist ein einmaliges Kochbuch, das Miso in seinem komplexen wie vielschichtigen Dasein erstmalig im deutschsprachigen Raum gerecht wird. Und es geht sogar einen kreativen Schritt weiter.

Katharina: Was ist Miso und welche Arten gibt es?

Claudia: Ganz einfach ausgedrückt, ist Miso eine fermentierte Sojabohnenpaste und besteht auch aus nicht mehr als drei Zutaten. Ähnlich wie der Parmesankäse. In diesem finden sich Milch, Salz und Bakterien. Im Fall von Miso sind es Getreide, Salz und Bakterien. Dass Miso, das oftmals mehrere Jahre reift, ein so unglaublich reichhaltiges Aroma bekommt, verdankt es einem Schimmelpilz mit dem Namen Aspergillus oryzae. Er setzt eine Vielz...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zu den Rezepten des Autors

Veröffentlicht im November 2017

Meistgelesen

Themen A-Z