Aus Valentinas Küche: Hibiskus-Zimt-Tee mit frischer Minze

Aus Valentinas Küche: Hibiskus-Zimt-Tee mit frischer Minze

Von Katharina Höhnk

Vor Kurzem war ich mit Patricia nach einem Berlinale-Film in einem einfachen vietnamesischen Restaurant auf der Schönhauser Allee essen. Es war einer dieser Februar-Tage mit blauem Himmel, aber kaltem Wind, dass der Wollschall einmal mehr um den Hals geschlungen wird und die kalten Finger nach der Wärme einer Teetasse rufen.

Gästen eine inspirierende Auswahl an Tees anzubieten jenseits der Beutelchen ist eine Kunst, die die asiatische Restaurants beherrschen. Nicht alle, aber einige. Bei einem meiner Asia-Lieblinge hier in Berlin, dem Omoni in der Kopenhagener Straße/Prenzlauer Berg, bin ich in den Mandarinen-Honigtee vernarrt, ein köstliche Variante des Quitten-Mogwa-Cha.

An diesem kalten Nachmittag nach einem langen Film über Kirgistan von einer furchtlosen Ethnologin brachte mich der Duft von Hibiskusblüten, Zimt, Minze und Honig wieder zurück unter die Warmblüter. Es ist eine ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Veröffentlicht im März 2014

Meistgelesen

Themen A-Z