Film: Robert Kenner – Food Inc.

Film: Robert Kenner – Food Inc.

Berlinale-Chef und langjähriges Slow-Food-Mitglied Dierter Kosslick nahm 2007 das Kulinarische Programm in das Filmfestivalprogramm auf. Eröffnungsfilm war in diesem Jahr Food Inc. von Robert Kenner. Der Film zeigt die Herstellungsprozesse der US-Nahrungsmittelindustrie und die Auswirkungen auf Erde, Mensch und Tier. Es zeichnet die Dokumentation aus, dass sie den Zuschauer in seinem Kinosessel nicht erdrückt, sondern die Eindrücke zum Positiven wandelt. Das liegt auch an den beiden Journalisten, auf deren Faktenkenntnisse u. a. der Film basiert. (Einer von ihnen ist der bekannte US-Journalist Michael Pollmann.)

Veröffentlicht im Januar 2010

Themen:

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z