In eigener Sache: Kochbuch-Banderole „Empfohlen von …“

In eigener Sache: Kochbuch-Banderole „Empfohlen von …“

Von Katharina Höhnk

In der vergangenen Woche bekam ich einen sehr netten Anruf. Eine Buchhändlerin fragte an, ob ich damit einverstanden sei, dass sie ihre Bücher im Sortiment mit Empfohlen von Valentinas-Kochbuch.de labelt?

Meine Antwort war prompt. Natürlich! Mehr noch. Ist es doch Valentinas innigstes Ziel, dass die begeisternden und guten Kochbücher ihren Weg in die Küchen finden.

Der Anruf war daher Anlass eine Kopiervorlage für Buchhändler zu entwerfen, mit deren Hilfe sich eine Banderole anfertigen lässt. Auf eine DIN-A4-Seite passen exakt vier Banderolen, die in drei Schritten einsatzfähig sind, nämlich 1.) ausdrucken, 2.) ausschneiden und 3.) falzen (siehe Foto oben).

Jede Buchhandlung ist eingeladen, sich hier das Pdf herunterzuladen und Kochbücher mit Banderolen auszustatten, die wir mit 4 oder 5 Sternen ausgezeichnet haben.

Das Pdf zum Download: Banderole „Empfohlen von Valentinas“

Ich hoffe, die Banderolen wecken die Neugierde bei Ihren Kunden. Viel Erfolg!

Veröffentlicht im Mai 2014

5 Kommentare

  1. Katja

    Das nenne ich mal kreativ und wirkungsvoll!

    Wie oft stand ich schon in der Buchhandlung und überlegte fieberhaft, ob ihr das Buch schon vorgestellt hattet oder nicht…

    LG, Katja

  2. Ines

    Tolle Idee

  3. Christiane

    Ach, das ist eine tolle Idee! Eine Weiterführung des Gedankens wäre, wenn auf der jeweiligen Banderole noch ein Link zu der entsprechenden Rezension wäre! Da wäre der Service perfekt!

Schreib' uns!

Meistgelesen

Themen A-Z