Kochbuch: Das Paul Bocuse Standardkochbuch

Kochbuch: Das Paul Bocuse Standardkochbuch ★★★★☆

Das Paul Bocuse Standardkochbuch
Paul Bocuse,  Heyne Taschenbuch Verlag (1995)

Katharina Höhnk

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

„… Eine Hausfrau, die nur ein warmes Gericht zubereitet, dieses aber gut, kann sicher sein, ihre Gäste zufrieden zu stellen. Diese Essen mit warmer Vorspeise, warmem Fischgericht, warmem Fleischgericht und warmer Nachspeise sind schlichtweg tödlich!

Sie sind um so unsinniger, als sie eine ungeheure Arbeit verlangen und das für die geladenen Gäste der Anblick einer erschöpften Gastgeberin …. etwas äußerst Trauriges ist. …. Im allgemeinen sollte sie nur Gerichte auswählen, die sie im Voraus zubereiten kann, damit sie entspannt am Tisch sitzt….“ Außer der altmodischen Anrede – die Hausfrau (der Text stammt von 1976) – fühlte ich mich von Paul Bocuses Appell angesprochen, denn es fielen mir einige entsprechende Abende ein … Ich kaufte das Kochbuch, obwohl ich mit dem Namen Bocuse komplizierte Restaurant-Küche verband.

Die Überraschung war, dass das Kochbuch all meine Vorurteile widerle...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Veröffentlicht im Mai 2008

Meistgelesen

Themen A-Z