Backbuch von Linda Collister: Schokolade

Backbuch von Linda Collister: Schokolade ★★★★☆

Schokolade von Linda Collister
Moewig (2007)

Janina

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Wenn der Himmel grau ist

Schlecht-Wetter-Tage hat wohl jeder Mal und wenn es soweit ist, ist die Laune auch kaum noch zu retten. An einem dieser richtig schlechten Tage fiel mir Schokolade in die Hände. Für mich klang es wie ein Versprechen, schließlich kann ein gutes Stück Schokoladentorte oder eine dampfende heiße Schokolade mich mit fast allem versöhnen. Und tatsächlich gelingt es dem Backbuch auch heute noch ein genüssliches „Mmh!“ in richtig graue Tagen zu bringen.

Aufgeteilt ist das Backbuch zunächst in die klassischen Kapitel „Konfekt“, „Kuchen und Gebäck“ und „Desserts“, bietet aber zusätzlich auch noch Rezepte zu den Themen „Eiscreme“ und „Getränke“. Die Rezepte sind eher Klassiker als besondere Neuschöpfungen: Devil‘s Food Cake und Brownies, Marmorkuchen und Sachertorte. Das ist alles nicht überraschend, aber das tut dem Genuss keinen Abbruch. Für mich ist es tatsächlich der Grund, warum ich dieses Backbuch wirklich liebe: Die Rezepte sind zuverlässig lecker – vorausgesetzt man mag Schokolade. Und ich kann sie aus dem Stehgreif nachbacken, wenn mich die Lust packt oder die schlechte Laune mal wieder ferngehalten werden muss.

Zu Beginn ihres Buches erläutert die Autorin Linda Collister, was wirklich gute Schokolade ausmacht und erklärt direkt mal ein paar Grundlagen, wie man z. B. Schokolade temperiert, taucht oder Pralinen damit überzieht. Diese Grundlagen werden mit Step-by-Step-Fotos begleitet, was ich sehr hilfreich fand. So konnte ich immer nachvollziehen, was genau gemacht werden soll. Auch bei schwierigeren Rezepten wie der Sachertorte oder der Schokoladenbiskuitrolle mit Beeren finden sich Step-by-Step-Fotos, bei denen tatsächlich jeder Arbeitsschritt gezeigt und kurz beschrieben wird. – Genial bei Unsicherheiten.

Überhaupt sind die Fotos sehr gelungen. In warmen Farben präsentieren sie die Rezepte immer verführerisch – man kann beinahe den Duft der Muffins riechen – und gleichzeitig mit einer angenehmen Natürlichkeit. Alle von mir ausprobierten Rezepte sahen genau so aus wie auf den Fotos.

Ein kleiner Nachteil ist, dass es keine Angabe zur Zubereitungs- und Backzeit zu den Rezepten gibt. So muss man erst das Rezept genau lesen und im Kopf überschlagen, wie lange das Rezept so braucht. Da aber Hefe kaum zum Einsatz kommt, hält sich die Zubereitungszeit angenehm in Grenzen. Auch die Einteilung der Kapitel finde ich nicht sehr einleuchtend. Im Kapitel „Desserts“ sind ebenso große, mächtige Kuchen zu finden wie in dem zu „Kuchen und Gebäck“. Hier hätte ich mir eine klarere Unterteilung gewünscht, die logischer ist.

Das Kapitel „Eiscreme“ spricht mich dafür sehr an, obwohl die Rezepte noch sehnsüchtig darauf warten, von mir umgesetzt zu werden. Hier sind Eisrezepte zu finden, die man allesamt auch ohne Eismaschine umsetzen kann. Zudem gibt die Autorin bei jedem Rezept die Haltbarkeit frisch aber auch eingefroren an, das finde ich super. So kann ich auch mal einen Tortenboden in Ruhe im Voraus zubereiten und am Tag schnell auftauen, um ihn dann frisch mit der entsprechenden Ganache zu einem perfekten Dessert zu servieren.

Für die persönliche Note gibt es zu beinahe jedem Rezept kleine Anmerkungen, die ich mit Freude gelesen habe: Von schlichten Bemerkungen wie „Meine Dauerfavoriten“ über kleine Hinweise zur Herkunft des Gebäcks bis zu kurzen Hinweisen, wie man Buttermilch schnell durch Joghurt und Milch ersetzen kann.

Neben den großen Stars wie Backen von Cynthia Barcomi oder ähnlich renommierten Konditormeister/Innen wirkt Schokolade zunächst etwas unscheinbar. Es fährt nicht mit unglaublichen Geschmackskombinationen auf. Stattdessen konzentriert es sich auf schnörkellose, schlichte Rezepte, die dann doch hinsichtlich Zeitaufwands und Geschmacks überzeugen. Perfekt auch für Backanfänger, Gäste und natürlich gegen Schlecht-Wetter-Laune.

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im April 2011

Meistgelesen

Themen A-Z