Backbuch von Jean Michel Raynaud: Backen à la française

Backbuch von Jean Michel Raynaud: Backen à la française ★★★★☆

Backen à la française
Jean Michel Raynaud
Fotos Steve Brown
Knesebeck Verlag (2016)

Katja Schmid

Von

Vier Sterne: Ein Kochbuch, das zufrieden macht.

Was habe ich mich gefreut auf dieses Buch. Mir träumte von Millefeuille, Paris-Brest und Oranais. Gleich beim ersten Durchblättern zeigt sich die enorme Bandbreite von 'Backen à la française'. Ah, es gibt nicht nur Süßes, sondern auch reichlich Salziges: Pizza, Fougasse und Pissaladière. Außerdem diverse Brote, Aufstriche und Kompotte.

Den einzelnen Teigsorten sind ganze Kapitel gewidmet, Schritt-für-Schritt-Fotos zeigen, wie man sie zubereitet. Trotzdem ist das Buch nicht ganz narrensicher (siehe Rezeptteil). Das beginnt bei Zutaten, die mitten im Text verschwinden, geht weiter mit teils überbordenden Mengen und endet mit unsinnigen Größenangaben beim Blätterteig, die das ohnehin fummelige Unterfangen zur reinen Gefühlssache machen.

Kickboxer meets Feinbäcker

Der Autor, Jean Michel Raynaud (links), ist ein Meister seines Fachs und möchte seine Leidenschaft und Erfahrung mit...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Nachgekochte Rezepte

Veröffentlicht im September 2016

Meistgelesen

Themen A-Z