Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | August 24, 2016

Nach oben scrollen

Top

Rezept von Gabriele Halper: Erdbeer-Mandel-Torte mit Holunderblütencreme

Rezept von Gabriele Halper: Erdbeer-Mandel-Torte mit Holunderblütencreme

Wilde Beeren
Gabriele Halper, Fotos Luzia Ellert
Collection Rolf Heyne (2014)
Mehr über den Verlag

Oh, eine optische Kuchen-Träumerei, die alle kulinarischen Erwartungen glänzend meistert. Der Keksboden verfeinert mit Mandeln, das Aroma der Holunderblüten nur ganz zart und die Creme perfekt. Ein Forever-Gericht. Katharina

ORIGINALREZEPT von Luzia Ellert: Erdbeer-Mandel-Torte mit Holunderblütencreme
Für 12 Stücke
Zubereitungszeit 40 Minuten
Kühlzeit: 2–3 Stunden

Zutaten für den Tortenboden
180 g Vollkornbutterkekse
60 g Mandelblättchen

120 g weiche Butter

Zutaten für die Holundercreme
4 Blatt weiße Gelatine

350 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
65 ml Holunderblütensirup

1 TL Vanillezucker
fein
geriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
250 ml Sahne, steif geschlagen

Zutaten für den Belag
3–4 EL Erdbeermarmelade
300 g Erdbeeren, geputzt und geviertelt

Zubereitung
1. Für den Tortenboden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und diesen verschließen. Die Kekse im Beutel mit den Händen leicht zerdrücken, dann mit einem Nudelholz zu Bröseln zerstoßen.

2. Die Keksbrösel mit den Mandelblättchen in eine Schüssel geben. Die weiche Butter hinzufügen und alles zu einer gebundenen Mischung verkneten.

3. Einen Tortenring (24 cm Durchmesser) auf eine Tortenplatte stellen. Den Bröselteig hineinfüllen und mit einem Löffel oder den Händen fest andrücken. Den Bröselboden 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4. Für die Holundercreme die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse mit dem Holunderblütensirup, dem Vanillezucker und dem Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und glatt rühren. Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. 2–4 EL Holundercreme in die aufgelöste Gelatine geben und glatt rühren. Die angerührte Gelatine unter die restliche Holundercreme rühren. Dann die geschlagene Sahne unterziehen.

5. Die Holundercreme auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Die Torte 1–2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6. Die Marmelade glatt rühren und die Tortenoberfläche damit bestreichen. Den Tortenring entfernen und die Torte mit den Erdbeeren dekorieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im Juni 2014