Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | February 21, 2017

Nach oben scrollen

Top

Gewinnspiel für Zeitpass-Leser: 2 x ein Aromapot von RIESS

Gewinnspiel für Zeitpass-Leser: 2 x ein Aromapot von RIESS
Gewinnen

Aromapot
Farbe: Pure White

Liebe Leserin, lieber Leser,

in Kooperation mit der österreichischen Firma RIESS werden in diesem Monat zwei wunderbare Aromapots (Ø 20 cm) verlost. Zur Wahl stehen sie in drei Farben: Dark Aubergine, Light Grey & Pure White.

Aromapots bestehen zu 100% aus Stahl und Emaille. Sie sind für jede Herdart geeignet inklusive Induktion. Aufgrund ihres Materials weisen sie eine ausgezeichnete Wärmeleitung auf, sind energiesparend und aromaneutral. In der Praxis sind sie robust: Sie halten hohe Temperaturen aus und sind spülmaschinengeeignet.

Das moderne wie elegante Design verdanken sie dem Büro für Industrial Design dottings, das zudem praktisch ist: Der Deckel eignet sich beim Kochen als Zwischenablage und Teller, für das Servieren schlüpft er in die Rolle des Untersetzers. Form und Funktion verschmelzen hier im besten Sinne.

gewinnspiel-riess-aromapots-websiteEmaillemanufaktur

Hersteller RIESS ist bekannt für seine hochwertigen Produkte aus Emaille. Die Firmengeschichte reicht bis in das Jahr 1550 zurück. Mit der Produktion des Kochgeschirrs begann die Firma 1922. Ökologischer Weitblick, nachhaltiges Denken und soziale Verantwortung sind die Säulen, die das Unternehmen in neunter Generation prägen.

Design

Klassisch und modern präsentiert sich die Formsprache der RIESS-Produkte. Bei der Edition Sarah Wiener folgte das Unternehmen dem spontanen Ausruf der Berliner Köchin: „Bitte taucht doch genau diese Formen für mich in Obers und Schokolade und glasiert sie mit Pfirsich, Pistazie, Zwetschke und Vanille und dann ab in den Ofen!“. So ist es gestalterisch geschehen (siehe oben).

Neu im Sortiment ist die Serie Dirndl: Schnabeltopf, Bratpfanne, Passiersieb und mehr präsentieren sich im kleidsamen Dirndlblau. Sehr empfehlenswert ist zudem die Serie Classic mit ihren weissen oder pastellfarbenen Küchenschüsselchen, die perfekt für die Vorbereitung beim Kochen sind.

gewinnspiel-riess-aromapots-20cmVERLOSUNG
Es werden 2 x je ein Aromapot (Ø 20 cm) in der Farbe der Wahl verlost.

MITMACHEN
1. Voraussetzung: Du hast einen aktuellen Monats- bzw. Jahres-Zeitpass.
2. Beantworte bitte folgende Frage per Kommentar: Was wäre Dein erstes Gericht, das Du in dem Aromapot zubereiten würdest, und in welcher Farbe wünscht Du ihn Dir? Dark Aubergine, Light Grey oder Pure White?

AUSLOSUNG
Am 26. Oktober 2015 werden die zwei Gewinner ausgelost.

Wir wünschen viel Glück!

UPDATE 26.10.2015
Gewinnerinnen sind: Ulla D. (Rippchen in Light Grey) und Ludmilla L. (Orangenmarmelade in Pure White). Herzlichen Glückwunsch!

Besten Dank an alle fürs Mitmachen.

🙂

Geschrieben im Oktober 2015

Themen:

214 Kommentare

  1. Isabel 26.10.2015

    Es gibt Gulasch im auberginefarbenen Topf!

  2. Kathrin 26.10.2015

    Aubergine wäre eine tolle Farbe für meine Quittenviertel in Moscatel-Orangensirup mit Zimt und Vanille 🙂

  3. Stephanie 25.10.2015

    Dark Aubergine wäre wunderbar und ich koche Valentina’s Rezepte einmal durch😃

  4. Heidi 25.10.2015

    Ein scharfes thailändisches rotes Hühnercurry würde bei mir als erstes den Topf einweihen. Am liebsten in einem Topf in Pure White.

  5. Daniela 25.10.2015

    In Darkaubergine wäre ein Traum… Ich würde zu allererst ein leckeres, wärmendes Gulasch kochen 🙂

  6. Christina 25.10.2015

    Ich würde gerne den Topf in dark aubergine haben und würde darin ein schönes Kalbs-Stifado kochen.

  7. ts@prowim.de 25.10.2015

    Ich würde zur kälteren Jahreszeit mit leckeren Kohlrouladen starten

  8. Joanna 25.10.2015

    Ich würge gerne geschmorte Schweinerouladen gefüllt mit Speck und Pflaumen in den light grey topf

  9. Gudrun 25.10.2015

    Mein erstes Gericht im weißen Topf wäre eine Süßkartoffelsuppe-Kokos-Suppe mit Limette

  10. Sabine 24.10.2015

    Pure white und darin ein leckeres lamb curry

  11. Patricia 24.10.2015

    Ein Boeuf Bourgignon in ligth grey – das Äußere passt zum Himmel draußen, das Innere zur Gemütlichkeit drinnen

  12. Claudia 23.10.2015

    Ich würde eine Linsensuppe aus roten Linsen mit Garnelen machen – in einem Aromapot in Pure White.

  13. Silvia 23.10.2015

    ich würde mein duftendendes, köstliches Quittenmus kochen in einem pure white Aromapot

  14. Katharina 23.10.2015

    Passend zur Jahreszeit: Leckeres Lamm-Quitten-Ragout in „light-grey“-Topf.

  15. Michaela 23.10.2015

    Darkaubergine, das klingt gut, aber grey ist auch schön …
    Ich würde mich für einen Kürbis-Thymian-Sahnetopf entscheiden, Hokkaido, kleine, ganze Kartoffeln, 1 Handvoll Thymian, reichlich Sahne und kurz vor Ende der Garzeit kommen kleine Kirschtomaten darüber. Dafür ist er sicher prima geeignet.

  16. Maria 22.10.2015

    Ich würde mein weltberühmtes 🙂 Kichererbsencurry im darkauberginenen Topf kochen…

  17. Bärbel 22.10.2015

    Eine leckere altmodische Linsensuppe wurde ich in einem pure white Topf kochen.

  18. Alexandra 22.10.2015

    Ich würde ein No-knead-bread versuchen, am liebsten im Topf der Farbe Aubergine.

  19. Dora 22.10.2015

    Hallo, sollte ich gewinnen, bereite ich eine wunderbar cremige Kürbissuppe im Dark-Aubergine-Aromapot zu.

  20. Britta 20.10.2015

    Ich merke schon, ein Boeuf Bourgignon ist anscheinend sehr beliebt zu dieser Jahreszeit, aber daran hatte ich auch zuerst gedacht… Aus dem weißen Aromapot!

  21. Silke 20.10.2015

    Bouf bourguignon, im Light Grey Topf, herrlich jetzt passend zum schönen Herbst…

  22. Silke 20.10.2015

    Boeuf bourguignon im Light Grey Topf zum Einstimmen auf den wunderschönen Herbst in Zürich :-).

  23. marion 20.10.2015

    Linseneintopf in dark aubergine,yummy

  24. Susanne 20.10.2015

    In einem „Light Grey Aromapot“ würde ich als erstes einen italienischen Bohneneintopf kochen.

  25. Britta 19.10.2015

    Ich würde einen köstlichen Steckrübeneintopf nach dem Rezept meiner Oma in dem Topf in light gray zubereiten.

  26. aebirk@gmx.de 19.10.2015

    Die leckere Selleriesuppe im Topf in dark aubergine.

  27. Stephanie 19.10.2015

    Ein Kürbiscurry in einem Topf in pur white würde sich gut machen !

  28. Susanne 19.10.2015

    Mmh…als erstes ein Opor Ayam (eigentlich ein indonesisches Hühnerschmorgericht) in einem Topf der Farbe Dark Aubergine. Ich freue mich auf den farblichen Kontrast, das „Leuchten“ aus dem Topf. Und ich würde es abwandeln und als vietnamesisches Curry „verkaufen“. Mit gehackten Kräutern, Röstzwiebeln und frisch gerösteten Erdnüssen serviert auf Duftreis. Die Quelle: Charmaine Solomon…

  29. Irmgard 19.10.2015

    Irish Stew würde in Dark Aubergine Zeit bekommen und langsam vor sich hin köcheln und gut zur herbstlichen Stimmung passen…das wär schön 🙂

  30. Carmen 19.10.2015

    Ich würde einen leckeren herzhaften Griesauflauf darin machen – und zwar im weißen Aromapot – lecker !!

  31. Claudia 19.10.2015

    Eine Altwiener-Kartoffelsuppe würde ich gerne im weißen Topf zubereiten!

  32. Elke 19.10.2015

    Mein erstes Gericht wäre ein Lamm Curry. Die Farbe Dark Aubergine würde mir gut gefallen.

  33. Alissa 18.10.2015

    Steinpilzrisotto im weißen Aroma Pot ❤️

  34. Ludmilla 18.10.2015

    Orangenmarmelade in pure white

  35. Ludmilla 18.10.2015

    Orangenmarmelade in pure Whiteboard !

  36. Andrea 18.10.2015

    Ein Osso Buco würde ich kochen – im weißen Topf, weil der am besten in unsere Küche passt.

  37. Margit 18.10.2015

    Geschmorte Rouladen! Light grey würde mir gefallen

  38. Christiane 18.10.2015

    Ich lade sofort meine alte WG ein und koche in Dark Aubergine unsere „Goldsauce“, eine köstliche Bolognesesauce.

  39. Sabine 18.10.2015

    Ich sehe im Dark Aubergine Pot ein Tajine mit Hühnchen, Quitten, selbst eingelegten Zitronen, Karotten, Aubergine, Kartoffeln, Zimt und Granatapfelsirup vor mir. Da würden die Farben sehr gut korrespondieren mit dem Geschmack. Das Auge ist mit, so schön wäre der Pot auf meinem Rostroten Mdf-Tisch.

  40. Marlies 18.10.2015

    Dark Aubergine und Caponata

    • Helma 18.10.2015

      Ich würde Türkische Hochzeitssuppe in dem Pure White Aromapot kochen :–)

    • Sigrid 18.10.2015

      ich würde ein wunderbar wärmendes Kartoffelsüppchen in light grey kochen!!

  41. thomas 18.10.2015

    Dark Aubergine und Chili con Carne

  42. Petra 18.10.2015

    Ich würde alles darin kochen was nur geht – er soll ja nicht im Küchenschrank dahinvegetieren !!
    Farbe: Dark Aubergine

  43. Sabine 18.10.2015

    Ich würde ein Hühnercurry in dark aubergine kochen.

  44. Julia 18.10.2015

    Guinness Stew im pure white

  45. Astrid 18.10.2015

    Mein erstes Gericht in dem Aromatopf light grey wäre eine leckere Kürbissuppe mit gerösteten Kastanien.

  46. Angela 18.10.2015

    Das wunderbare radicchio-Kürbis-Risotto, farblich passend in dark aubergine…

  47. Michaela 17.10.2015

    Ich möchte Tüffel un Plum in dem Aromapot ausprobieren. Die Farbe Light grey gefällt mir .

  48. Anja 17.10.2015

    Für mich passend ist die Farbe lila. Zubereiten würde eine Weiße-Bohnensuppe nach dem weltbesten Rezept meiner Mutter. Ich freu mich schon jetzt 😉

  49. Annette 17.10.2015

    Ein grünes Thai-Curry mit Auberginen; in einem Dark Aubergine-farbenen Topf.

  50. ulrike 16.10.2015

    Ich würde ein Lammgulasch in einem Topf mit der Farbe Dark Aubergine kochen.

  51. ulrike 16.10.2015

    Ich würde ein Lammgulasch mit Roter Beete in dem Topf Dark Aubergine kochen.

  52. Helga 16.10.2015

    Chili con carne würde ich zubereiten und als Farbe gefällt mir Aubergine am besten.

  53. Reinhard 16.10.2015

    Ochsenschwanz-Suppe wär‘ mein erstes Gericht. In weiß, natürlich!

  54. Ulrike 16.10.2015

    Ich würde einen Linseneintopf in in dem Aromapot in dark aubergine kochen!!

  55. Susanne 15.10.2015

    Tolles Gewinnspiel! Daube de boeuf würde sich darin bestimmt prima zubereiten lassen. Grau.

  56. Alexandra 15.10.2015

    Ich weis es gar nicht, würde mich erstmal freuen das ich ihn gewonnen habe… vielleicht Steinpilz Risotto im Dark Aubergine… das wäre ein Hit.

  57. Nicole 15.10.2015

    In meinem wunderbar lightgrey Aromapot schmore ich ein sattorangefarbenes winterliches Chilli nach Jamie Oliver;-)

  58. Sabine 15.10.2015

    Ich würde ein leckeres Dhal aus Kichererbsen in dem„light Grey Topf kochen.

  59. Annegret 15.10.2015

    in weiß ,ich würde einen schmorbraten nacvh omas rezept machen

  60. Annegret 15.10.2015

    in weiß ,ich würde ein ungarisches gulasch kochen

  61. Gabi 14.10.2015

    Meine Antwort? Light Grey und ein deftiger Lamm-Guinness-Eintopf

  62. Angelika 14.10.2015

    Beauf nicoise in aubergine – hhm das macht Laune 🙂

  63. Nina 14.10.2015

    In meinem weißen Aromapot würde ich – passend zum derzeit tristen Wetter – ein wärmendes Kartoffelgulasch zubereiten.

  64. Marion 14.10.2015

    Das köstliche Lammragout von Yvette van Boven in ‚Pure White‘ wäre sicher geschmacklich und optisch köstlich ..

  65. Christina 13.10.2015

    Ich würde gerne eine Kürbissuppe in diesem Topf zubereiten. Die Farbe des Topfes könnte Light Green sein. Danke

  66. Christina 13.10.2015

    Ich würde mich freuen eine Kürbissuppe in einem Light green Topf zubereiten zu können . Vielen Dank

  67. Magdalena 13.10.2015

    …ein Boeuf Bourguignon im pure white Emaille Topf.

  68. Sinje 13.10.2015

    Ein Coq au Vin. Bitte in „Aubergine“.

  69. Diana 13.10.2015

    Zum Erinnerungen wach rufen an letztes Weihnachten käme bei mir Ossobuco alla milanese mit Gremolata und Risotto… Perfekt im light grey Aromapot 🙂

  70. Helge 13.10.2015

    Mein erstes Gericht wäre eine fabelhafte Lammbolognese, somit könnte ich auch die gesammelten Schinkenschwarten verwerten. Mir gefällt der Topf in „light grey“!

  71. Kathrin 12.10.2015

    wirsing-gemüse mit pancetta, pinienkernen & parmesan im grauen riess-topf:
    grün & grau: PERFEKT!

  72. Ulrike 12.10.2015

    Das Lachs-Curry von Nigel Slater würde im weißen Topf bestimmt perfekt aussehen, und fantastisch schmecken sowieso!

  73. Friederike 12.10.2015

    Ich würde Julia Childs Poulet en Cocotte Bonne Femme machen. In einem blauen Topf.

  74. Monika 12.10.2015

    Bleut Nicoise wäre mein erstes Gericht. Die Farbe Aubergine gefällt mir gut.
    Monika

  75. Uta 12.10.2015

    Ich würde eine Tajine machen, mit Quitten oder Pflaumen… am liebsten im weissen Topf, ich nehme aber auch grau oder aubergine!!

  76. Adrian 12.10.2015

    Ossobuco aus dem weissen Topf, dazu Polenta oder Risotto Milanese 🙂

  77. Susanne 12.10.2015

    Rinderbäckchen in einer tiefdunklen, samtigen Marsalasoße, ganz langsam über viele Stunden geschmort.
    Dark Aubergine wäre meine Wahl, wenn ich gewinnen sollte.

  78. silke 12.10.2015

    Ein helles Curry mit Kokos würde sich bestimmt gut machen im Darkaubergine-Topf!

  79. Marion 12.10.2015

    bei mir gäbe es wahrscheinlich einen römischen Ochsenschwanz und zwar am liebsten in dem auberginenfarbenen Topf

  80. Patricia 12.10.2015

    Eigentlich eine schöne Ratatouille. Oder ein Quittenkompott mit Gewürzen. In der sinnlichen Farbe Dark Aubergine 🙂

  81. Corona 12.10.2015

    Ich würde ein superleckeres Ossobuco mit gremolata in dem Topf light grey kochen wollen.

  82. Imke 12.10.2015

    Habe mich mit meiner Schwester abgestimmt: Es würde Rouladen mit endlos viel köstlicher Sauce geben. Schnurr…Die Farbe Aubergine ist ein Traum!

  83. Anja 12.10.2015

    Als erstes Gericht würde ich Coq au vin zubereiten. Am schönsten finde ich die Farbe Aubergine.

  84. Sandra 12.10.2015

    Schwer zu entscheiden in welcher der tollen Farben ich mein „Osso Bucco alla Milanese“ gerne sehen möchte – heute entscheide ich mich mal für „Slow Green“….
    wobei „Dark Aubergine“, „Pure White“, „LIght Grey“ und „Silent Blue“ auch tolle Farben sind…

  85. Anna Maria 12.10.2015

    Quitten-Pflaumen Crumble in Dark Aubergine – wäre ein Traum …

  86. Susanne 12.10.2015

    Unseren Herbstfavoriten: Rinderragout nach Jamie Oliver…mmmmmmhhhhh. Und dann noch in light grey – perfekt! 🙂

  87. Carolin 12.10.2015

    Das erste Gericht wäre die vegetarische Variante von Boeuf Bourguignon: Beet Bourguignon. Ein wunderbares herbstliches Schmorgericht mit Rotebeete, Pilzen und feinen Linsen. Bei der Topfvariante hat es mir besonders die Farbe lightgrey angetan.

  88. Sabine 12.10.2015

    …einen leckeren Steckrübeneintopf- Dark Aubergine wäre schön!

  89. Annate 12.10.2015

    Zur Farbe Light Grey passt bestimmt ein ostfriesischer Eintopf „Speckfetten-Grau- Arten“ aus grauen Erbsen gut, der diesmal mit ein wenig Speck und recht viel Pflaumenchutney serviert wird !

  90. Sabine 12.10.2015

    Erstes Gericht: Auberginen-Kichererbsen-Curry. Gewünschte Farbe:
    light grey

  91. Christiane 12.10.2015

    Zuerst wird ein Kürbis-Chutney im weißen Topf zubereitet. Super lecker!

  92. Isabella 12.10.2015

    Hallo,ich würde serbische krautrouladen darin machen- der Topf wäre perfekt. Ich liebe die Riess Produkte! Farbe: Alle drei;-). Nein, kann mich leider nicht entscheiden.Wenn ich gewinne, wäre mir die Farbe echt egal.sind alle toll.der Topf mit seinen vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten lässt. Ein Kochherd höher schlagen…

  93. tanja 12.10.2015

    Long time favourite an light grey herbsttagen ein feines linsengemüse nach biolek/witzigmann

  94. Esther 12.10.2015

    Pot au feu, in pure white.

  95. Gerda 12.10.2015

    Boeuf nicoise! Im weißen Topf gekocht – wundervoll!!

  96. monika 11.10.2015

    Karotten-ingwer-kürbissuppe weil wir sie lieben – und der pure white Topf ist wunderschön

  97. Ralf 11.10.2015

    Pure White und darin ein Chili con Carne nach einem Rezept von Witzigmann. Perfekt für einen nebligen Samstagabend.

  98. Monica 11.10.2015

    Ich würde eine duftende ,Suppe Paulina machen. das ist eine mexikanische Gemüsesuppe , ähnlich der Minestrone.
    Obendrauf kommen klein gewürfelte Avocado. In meiner gelben Küche sieht der Topf in Aubergine sicher schön aus.

  99. Kerstin 11.10.2015

    Mir gefällte der Topf in weiß und ich würde Coq au vin darin kochen.

  100. Kai-Uwe 11.10.2015

    Ich würde ein orientalisches Gemüse-Couscous kochen. Gerne hätte ich einen Topf in Aubergine.
    Viele Grüße

  101. Monika 11.10.2015

    Ein herrliches, herbstliches Lammcurry … in pure weite, yummy!

  102. Vanessa 11.10.2015

    Linsen mit Spätzle…..mit der schönen Farbe weiß……ich liebe die RIESS Produkte

  103. Sabine 11.10.2015

    Ich würde ein Szegediner Gulasch in dem light grey – Topf kochen. Mindestens doppelte Portion!!
    Liebe Grüße von Sabine

  104. Karen 11.10.2015

    Ich würde mein Ofen-Apfelmus darin bereiten, das bleibt über viele Stunden im Ofen und schmeckt köstlich nach Zimt und Herbst :-), lg, karten

  105. Karen 11.10.2015

    Ich würde mein Ofen-Apfelmus darin bereiten, das bleibt über viele Stunden im Ofen und schmeckt köstlich nach Zimt und Herbst :-), lg, karten

  106. Ulla 11.10.2015

    Ich schnappe mir den Topf in „light grey“ und weihe ihn ein mit einem Gericht aus dem Kochbuch „Einer für alles“ z.B. den Räucherrippchen ein.

  107. Heidi 11.10.2015

    Einen schönen kräftigen Eintopf mit viel Gemüse der Saison. Genau das richtige für graue Tage, gekocht im weißenTopf,dass hebt die Stimmung.

  108. Birgit 11.10.2015

    Da meine Familie ein klassisches Gulasch liebt, schön lange geschmort,wäre dies wohl eines der ersten Gerichte. Und als Farbklecks in meiner Küche würde mir die Farbe Aubergine gefallen.

  109. Anita 11.10.2015

    Anita
    Aubergine, bitte….und dann würde ich ein Quittenkompott kochen!
    Und sonst noch einiges aus dem Kochbuch “ Einer für Alles“!

  110. Christine 11.10.2015

    Cassoulet im weißen Aromapot…….das wär’s😄

  111. Andrea 11.10.2015

    Gerne würde ich mit dem dark aubergine Aromatopf eine Suppe mit Kichererbsen, Tomaten und Brot nach einem Rezept von Ottolenghi zubereiten.

  112. Michèle 11.10.2015

    Obwohl der Topf weisse Topf sehr modern aussieht, würde ich Roigebrageldi darin kochen, ein Gericht, dass die Holzfäller in den Vogesen früh morgens tief ins Lagerfeuer eingruben, in einem Topf aus Gusseisen. Kartoffeln mit viel Butter, Speck und Zwiebeln. Da kann der Winter ruhig kommen…

  113. Bettina 11.10.2015

    Mein erstes Gericht wäre bestimmt Boef Bourguignon- beide Farben sind schön .

  114. Ulrike 11.10.2015

    Dark Aubergine ist meine Wunschfarbe, und als erstes würde ich ’nen SchnippelbohnenEintopf darin kochen.

  115. Karin 11.10.2015

    Dark Aubergine ist mein Favorit. Vorausgesetzt der Topf reicht dafür, würde ich die Lammtajine von Ghillie James ausprobieren, die ich neulich hier entdeckt habe. Sonst gibt es eine schöne Bolognese.

  116. A. 11.10.2015

    die ganze Woche schwebt uns schon iranischer, krosser Reis mit Berberitze und Lammschmortopf vor, im hellgrauen Topf, (weíl´s den in blau nicht gibt)….
    Kasimir

  117. Alexandra 11.10.2015

    Ein Aromapot in Dark Aubergine wäre super – und darin ein tolles Curry zubereiten!

  118. Kim 11.10.2015

    Gaisburger Marsch in einem Topf der Farbe light grey 😉

  119. Regula 11.10.2015

    Da freue ich mich schon heute auf das Kari Kapitan nach Marmaduke Scarlet, im reinweissen Topf!,,,

  120. Edith 11.10.2015

    Einen köstlichen italienische Linseneintopf mit Salsiccia. Meine Wunschfarbe ist dark Aubergine. Grazie 😉

  121. Katty 11.10.2015

    Als erstes würde ich einen Hirschgulasch in einem wunderbaren Pure White Aromapot schmoren.

  122. Sabine 11.10.2015

    Ich würde in Dark Aubergine ein Boef Bourgignon kochen,lecker 🙂

  123. Sabine 11.10.2015

    Ein griechisches Stifado in einem light grey Topf – hm….

  124. Silke 11.10.2015

    Was passt besser, als ein „pot au feu“ mit Huhn , Rind oder Lamm…!
    im auberginefarbenen Aromapot😊

  125. Nicole 11.10.2015

    Ich würde so gerne ein „Boeuf Bourguignon“ darin kochen – und das am liebsten im weißen Aromapot.

  126. Britta 11.10.2015

    Ein mildes, fruchtiges Lachscurry von Nigel Slater in light grey.

  127. Franz-Josef 11.10.2015

    In einem Wunderschönem Dark Aubergine würde Ich als erstes eine Apfel-Ingwer-Konfitüre, mit Cidre und Apfelsaft zubereiten.

  128. Alexandra 11.10.2015

    Ratatouille in einem topf der farge light grey!

  129. Nontje 11.10.2015

    Natürlich würde ich ein Wildgulasch kochen… In light grey, bitte.

  130. Birgit 11.10.2015

    Ich würde ein Brot im Topf machen und hätte ihn gerne in Dark Aubergine.
    Danke!

  131. Beatrix 11.10.2015

    Bei mir gäbe es ein Coq au vin in light grey bitte…

  132. Andrea 11.10.2015

    Ich würde gerne ein cremiges Kürbisrisotto in meinem neuen aubergine farbigen Topf kochen

  133. Simone 11.10.2015

    Kartoffelgulasch in Light Grey

  134. Vera 11.10.2015

    Bei mir gäbe es Wiener Rindsgulasch – und zwar in dem darkauberginefarbenen Topf. Das Rezept stammt von meiner Mami. Bei mir gibt es handgemachte Spätzle dazu.

  135. Tanja 11.10.2015

    Ossobuco mit Gremolata macht sich im hellgrauen Topf bestimmt gut … ein wahrhaft aromatischer Augen- und Gaumen-Schmaus, der einem das sonnige Italien einfach auf den Teller holt …

  136. Silke 11.10.2015

    Light Grey – Finnisches Brot 🙂

  137. Petra 11.10.2015

    Ich koche gerade einen wunderbaren Lammtopf mit Quitten. In dem weißen Topf würde der wunderbar aussehen. Mmmmm

  138. Christa 11.10.2015

    bei mir gäbe es ein Coq au Rhum aus dem dark aubergine Pot – „feurig karibisch“
    in dieser frischen Jahreszeit

  139. Ilse 11.10.2015

    Als erstes würde ich „Boeuf en daube“, Rezept von Johann Lafer, in dem schneeweiißen Topf zubereiten.

  140. Birgit 11.10.2015

    Ich würde den Dark Aubergine Topf mit einem leckeren Hirschgulasch einweihen.

  141. Beatrix 11.10.2015

    Ein Ratatouille aus dem Ofen würde in einem Pure White Aromapot wunderbar aussehen.

  142. Margit 11.10.2015

    Brot im Topf. Light grey würde in meine Küche passen

  143. Heike 11.10.2015

    Hokkaidokürbissuppe in dem weißen Pott- was sonst? 😉

  144. Katharina 11.10.2015

    Ach danke für diesen Topf- für Frau Topf- hihi- also passend zur Jahreszeit Hokkaidokürbis aus dem eigenen Garten in auberginefarbenen Topf bitte! Wunderschöne Herbsttage!

  145. Christine 11.10.2015

    Bei mir würde leckeres Kassler mit Sahnekraut und Weintrauben im dark Aubergine Töpfchen schmoren.

  146. Anke 11.10.2015

    Als erstes gäbe es ein Rinderragout in Rotweinsoße. Serviert in einem Aromapot in Dark Aubergine 🙂

  147. gabriele 11.10.2015

    gabriele

    ich würde ein indisches kartoffel-blumenkohl-linsen curry schmoren im dark aubergine schmortopf,

  148. Sabine 11.10.2015

    Farbe Aubergine und dann ein köstliches Wildgulasch, mhhhh

  149. Katja 11.10.2015

    Ich würde eine leckere Suppe kochen. Passend zur Jahreszeit eine Sellerie- oder Kürbissuppe.
    Über ein Töpfchen in light grey oder weiss würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße und vielen Dank für die tollen Gewinnspiele.

  150. Claus 11.10.2015

    Pure White, Lammschulter

  151. Susanne 11.10.2015

    Ich würde in einem weißen Topf Lamm mit Aprikosen kochen.

  152. Bettina 11.10.2015

    Ich würde ein herbstlich-winterliches Boeuf bourginon langsam schmoren lassen.
    Am liebsten im auberginfarbenen Topf.

  153. Andrea 11.10.2015

    Einen wunderbar aromatischen Linsentopf, mit Curry und Aprikosen… im auberginefarbenen Topf 🙂

  154. Claudia 11.10.2015

    Weiß. Ich wünsche mir weiß. Und es wird Fregola mit Spanferkel geben.
    LG
    Claudia

  155. manon 11.10.2015

    Osso Bucco wäre mein erstes Gericht:) und zwar im Topf dark aubergine…

  156. Runa 11.10.2015

    Eine köstliche Linsensuppe mit Kreuzkümmel und Koriander, schön scharf – in einem scharfen, Aubergine-farbenen Topf.

  157. Kirsten 11.10.2015

    Ich würde den Topf genau mit dem Rezept einweihen, dass ich gerade dabei bin auszuprobieren: Boeuf Niçoise von Suzanne Goin, welches Ihr in den letzten Wochen vorgestellt habt. Am liebsten in der weißen Ausführung des tollen Aromapots. Das macht Appetit innen wie außen!

  158. Sandra 11.10.2015

    Die letzten Auberginen und Tomaten aus dem Garten als einfache Pastasauce…. versteckt in dark aubergine….

  159. Birgit 11.10.2015

    Zuerst wird ein Rindergulasch geschmort; Dark Aubergine gefällt mir am besten

  160. Frank 11.10.2015

    Schweinegulasch mit Sauerkraut, in Dark Aubergine

  161. Stefan 11.10.2015

    würde eine fränkische Kartofelsuppe im aubergine Topf kochen

  162. Waltraut 11.10.2015

    Ich würde Boeuf Bourguignon nach Julia Child zubereiten. Vorzugsweise in der Farbe Light Grey , mercie

  163. Sibylle 11.10.2015

    Ich hätte supergern den weißen Topf und würde eine wunderbare Kürbissuppe mit vielen orientalischen Gewürzen kochen.

  164. Verena 11.10.2015

    Ich würde einen italienischen „Brasato“ mit Rotwein darin zubereiten. Light grey wäre eine edle Farbe dazu.

  165. Kerstin 11.10.2015

    Ich würde ein orientalisches Kürbis „Gulasch“ (im Original ist es eine Tagine) machen. Das ist superlecker und schmeckt aus einem Light Grey farbenem Topf bestimmt noch mal so gut.

  166. Lars 11.10.2015

    Ich würde mich an geschmortem Lamm versuchen. In Aubergine.

  167. Stephanie 11.10.2015

    Dark Aubergine, tolle Farbe. Kochen würde ich eine asiatisch Suppe mit Kokosmilch und Huhn.

  168. Sarah 11.10.2015

    Da fällt mir viel ein. Gerade jetzt in den kälteren Monaten liebe ich langsam Geschmortes. Ich würde mich für das persische Gericht „Fessenjun“ mit Ente und Granatapfel entscheiden. Und weil die Farbe so gut passt, würde ich mir den Topf in darkaubergine aussuchen.

  169. annett 11.10.2015

    Einen schönen kräftigen Eintopf mit viel Gemüse der Saison und einem Suppenhuhn vom Nachbar. Genau das richtige für graue Tage, gekocht im weißenTopf,dass hebt die Stimmung.

  170. Andreas 11.10.2015

    Für den Fall der Fälle würde ich Ktharina Seiser’s ‚Einer für alles‘ zücken und einfach irgendwo aufschlagen – heute im Angebot und farblich auf den weißen Topf abgestimmt passt ‚Ratatouille mit Mediterranen Kräutern‘ 🙂

  171. Daniela 10.10.2015

    Die ideale Topfgröße für eine herrliche Pastasauce. Einweihen würde ich den Topf am liebesten in der Farbe darkaubergine, mit unserer Familienlieblingssauce: Thunfisch, Chilli, Tomaten, Kapern, Basilikum, Sahne.

  172. Dr. Jörg 10.10.2015

    Lammschulter, weiße Bohnen und Tomaten …. in einem Topf in light grey … eine Freude für Auge und Gaumen

  173. Nora 10.10.2015

    Ein wunderschön wärmendes Linsencurry, gekocht in einem light grey Aromatopf… Hm, der Herbst kann kommen!

  174. Ursula 10.10.2015

    Hallo,
    mir ist die Farbe ganz egal, denn ich finde alle drei schön. Eine richtige Sauce Bolognese lässt sich darin bestimmt super kochen.
    Liebe Grüße von Uschi

  175. Annette 10.10.2015

    Eine feurige Kürbissuppe mit Curygarnelen und Ingwer ..alles natürliche in dem schönen weißen Topf

  176. Nicola 10.10.2015

    In dem Light grey – Aromapot würde ich eine Thailändische-Rote-Linsen-Suppe kochen!

  177. Yvonne 10.10.2015

    naja, da der Topf recht klein ist würde ich eine (wenns passt natürlich zwei ) Entenkeulen mit Wirsing, Speck und Maronen darin schmoren. Am Ende mit gehackten + gerösteten Haselnüssen überstreuen. Dazu Kartoffelstampf… Jetzt habe ich Hunger! Dem Geschmack ist die Farbe natürlich egal – ich würde light grey bevorzugen

  178. Tamara 10.10.2015

    Schau’n wir mal was der Markt an Gemüse bietet. Dann eine schöne Mischung in Olivenöl mit Knobi u. Chillischote anrösten, nach Gusto Kräuter und wenig flüssiges dazu, Deckel drauf und langsam gar schmoren…
    Ein weißer Topf würde in meiner kleinen Küche prima aussehen. 😉

  179. Brigitte 10.10.2015

    Aus so einem hübschen Töpfchen in Pure White schmeckt ja wahrscheinlich alles gut… Da würd ich mit einem Pichlsteiner anfangen!

  180. Stephanie 10.10.2015

    Ein Mangold-Linsen-Curry – am liebsten in pure white

  181. Astrid 10.10.2015

    ich würde Lammeintofp in einen Topf in der Farbe Light grey kochen.

  182. Selina 09.10.2015

    Ein Szegediner Gulasch würde sicher wunderbar werden! Am schönsten in Pure white!

  183. Charlotte 09.10.2015

    Schweineschulter in Salbei-Milch, das steht schon lang auf der Nachkochliste doch bisher fehlt der passende Topf (am liebsten in Aubergine).

  184. Julia 09.10.2015

    Bei mir gäbe es nun endlich wieder jahreszeitenbedingt einen Topf wärmendes Chilli con Carne. Am besten im pure weißen Pot.

  185. Magdalena 09.10.2015

    Ich würde ein boeuf bourguignon machen in einem aromapot in der farbe light grey 🙂

  186. Jessica 09.10.2015

    Im schönen pure white Pot würde ich eine leckere Kürbis Ingwer Suppe kochen!

  187. Susann 09.10.2015

    Im Aromapot PURE WHITE koche ich eine Möhren-Gelbe-Linsen-Suppe mit geröstetem Blumenkohl… Schön wärs!

  188. Margit 09.10.2015

    Habe mir gerade die Lammkoteletts mit Linsen und Salsa verde für’s morgige Abendessen ausgedruckt und bin so auf das Gewinnspiel gestoßen – also, natürlich würde ich gleich die Linsen im darkaubergine-farbenen Topf kochen!

  189. Sabina 09.10.2015

    Hallo, Aubergine wäre toll. Ich denke ich würde ein Gulasch kochen. Lg

  190. Brigitte 09.10.2015

    Ich würde einen schönen Eintopf im Aromapot kochen. Würde gerne Pure White gewinnen!

  191. Katrin 09.10.2015

    Oh in aubergine wär er wunderschön 🙂 Kochen würde ich das Boeuf Niçoise, das sieht im Gruß aus der Küche so lecker aus!

  192. Ulrike 09.10.2015

    Ist der schön! In Dark Aubergine!
    Ich würde eines meiner Lieblingsrezepte von dieser Seite kochen: die Kartoffeln mit Sahnelinsen aus dem Suppenbuch von Sonja Rieker.

  193. Karine 09.10.2015

    Am liebsten Birnen in gewürztem rotwein im light grey farbenem Topf

  194. marianne 09.10.2015

    In dieser Jahreszeit kann ich mir gut vorstellen, geschmorte Rinderbäckchen darin zuzubereiten, und zwar am liebsten in einem dark auberginefarbigen Aromapot.

  195. Elisabeth 09.10.2015

    Ich würde einen Milchreis nach Nigella Lawson’s „How to eat“ machen. Und am liebsten in einem weißen Topf.

  196. Berit 09.10.2015

    Eine vegetarische Tajine mit Auberginen und Trockenfrüchten, deswegen auch „dark aubergine“.

  197. sylvia 09.10.2015

    Ich würde ein schönes Gulasch darin Kochen und meine Farbwahl wäre darkaubergine

  198. Stefanie 09.10.2015

    Ich würde eine französische Zwiebelsuppe machen, schön überbacken mit Käse und Brot!
    Farbe pure white 🙂

  199. Michael 09.10.2015

    Ich würde ihn zur Zubereitung eines lammgulasch verwenden. Dafür hätte ich ihn gerne in light grey

  200. Verena 09.10.2015

    Ich würde gerne einen in darkaubergine haben wollen, für das weltbeste Wienergulasch a la Sarah Wiener 🙂

  201. Gudrun 09.10.2015

    in darkaubergine würde er sich besonders gut machen beim servieren eines wildgulaschs

  202. Ernst 09.10.2015

    Einen Wiener Klassiker würd ich mir machn…. Paprikahenderl… mein Lieblingsgericht….
    Und ein Aromapot in Light grey wäre optimal dafür…. 😉

  203. Christel 09.10.2015

    …. da fällt mir einiges 🙂 , zur Jahreszeit passend würde ich jetzt eine leckere Kürbissuppe wählen, als Farbe würde mir Dark Aubergine gut gefallen

  204. Ulrike 09.10.2015

    Einen schwäbischen Gaisburger Marsch würde ich als erstes kochen. Ich würde mir den Aromapot in weiss wünschen. Ich habe schon einen-eine Nummer größer und bin sehr zufrieden.

  205. Thea 09.10.2015

    Bei 20 cm Durchmesser bin ich erst einmal ins Grübeln gekommen…
    Aber Edith hat mich dann inspiriert: Zwetschgenröster ist schon ‚mal eine gute Idee, oder aber die im Netz schon legendäre „Apfelmarmelade“ aus dem Ofen.
    In Weiß, damit „die Großmutter besser sehen kann“.

  206. Petra 09.10.2015

    Schon wäre es, ihn in Aubergine zu haben, für die allerbeste Linsensuppe Petra

  207. Isabel 09.10.2015

    Einen wunderbaren Topf voll Osso Buco – in Weiss den Topf für besseren Farbkontrast. Aber die getauchten Formen von Frau Wiener sind auch g a n z wunderbar!

  208. Silke 09.10.2015

    Ich würde Coq au vin kochen – jetzt ist endlich wieder die Zeit dafür. Und weiß ist meine absolute Lieblingsfarbe für den Topf – der sich sehr gut auf unserem Herd machen würde.

  209. Sherri 09.10.2015

    Ich würde ihn gerne in darkaubergine haben, für die ganzen Marmeladen und
    Eintöpfe.😊

  210. Edith 09.10.2015

    Zwetschgenröster..weil es gerade aktuell bei mir ist.:-) Passend wäre die Farbe Aubergine

    • Ilse 11.10.2015

      Als erstes würde „Boeuf en daube“ von Johann Lafer zubereiten. Die gewünschte Farbe wäre Weiß.

Kommentieren

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.